Sony Neuheiten Objektive Sigma

Sigma: 100-400mm für E- und L-Mount, Telekonverter & mehr vorgestellt

Sigma hat eine ganze Reihe von Neuheiten präsentiert, darunter das 100-400mm f/5-6.3 für E-Mount und L-Mount. Wir stellen euch alle neuen Produkte vor.

Diverse Neuheiten von Sigma

Wer die Gerüchteküche in den letzten Tagen aufmerksam verfolgt hat, der wusste bereits, dass Sigma einige neue Produkte in der Mache hat. Nun wurden die verschiedenen Neuheiten wie erwartet offiziell vorgestellt, konkret sind es die folgenden Produkte, die demnächst auf den Markt kommen werden:

  • Sigma 100-400mm f/5-6.3 für E-Mount und L-Mount
  • Zwei Telekonverter für L-Mount, 1,4-fach und 2-fach
  • Sigma 16mm f/1.4, 30mm f/1.4 und 56mm f/1.4 für L-Mount
  • USB-Dock UD-11 für L-Mount und Canon EF-M Mount

Sigma 100-400mm f/5-6.3

Das neue Sigma 100-400mm f/5-6.3 DG DN OS Contemporary darf ohne Frage als das Highlight der neuen Produkte bezeichnet werden. Sigma will hier eine “beispiellose Bildqualität” mit einem “leichten und kompakten Gehäuse” kombinieren.

Das Objektiv mag zwar an das bereits erhältliche 100-400mm von Sigma erinnern, es wurde aber komplett neu entwickelt und kommt unter anderem auch mit einer neuen optischen Konstruktion daher. Sigma setzt 22 Elemente in 16 Gruppen ein, darunter sind auch eine FLD-Linse und vier SLD-Linsen, die der effektiven Korrektur von Aberrationen und Verzeichnungen dienen.

Das Gewicht des Objektivs beläuft sich auf 1.135 Gramm, die Naheinstellgrenze beträgt 112cm bei einer Brennweite von 100mm und 160cm bei 400mm. Ein Bildstabilisator, ein Zoom-Lock-Schalter, ein gegen Staub und Spritzwasser geschütztes Gehäuse sowie ein Hochgeschwindigkeits-Autofokus sind allesamt mit von der Partie. Außerdem ist das Objektiv mit der separat erhältlichen Stativschelle TS-111 kompatibel.

Preislich wird sich das neue Sigma 100-400mm f/5-6.3 DG DN OS Contemporary bei 999 Euro einordnen, erhältlich sein soll es ab Juli 2020. Vorbestellungen werden bereits hier von Foto Koch entgegengenommen.

Telekonverter TC-1411 und TC-2011

Die beiden Telekonverter TC-1411 und TC-2011 werden ausschließlich mit L-Mount-Anschluss erhältlich sein. Sie wurden exklusiv für den Einsatz an Sigma Objektiven für spiegellose Kameras entwickelt und sollen trotz der Verlängerung der Brennweite die Bildqualität erhalten. Sie wurden wetterfest konstruiert und sollen ab Juli 2020 erhältlich sein.

Drei neue L-Mount-Objektive

Das Sigma 16mm f/1.4 DC DN, 30mm f/1.4 DC DN und 56mm f/1.4 DC DN kennt man bereits von anderen Kameras, nun kommen aber auch Besitzer einer L-Mount-Kamera in den Genuss der drei Festbrennweiten. Die Objektive kommen inklusive Autofokus daher und sind voll mit dem AF-C-Modus, der kamerainternen Bildstabilisierung und der kamerainternen Korrektur von Abbildungsfehlern kompatibel. Zudem verfügen sie über ein Staub- und spritzwassergeschütztes Gehäuse.

Sigma USB-Dock UD-11

Und last but not least: Das neue USB-Dock UD-11, welches für L-Mount und Canon EF-M Mount auf den Markt kommen wird. Das USB-Dock verfügt über eine Firmware-Update-Funktion, zudem kann auch die Geschwindigkeit der manuellen Fokussierung angepasst werden. Der Preis des USB-Docks wird bei 49 Euro liegen.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
11 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare