Objektive Sigma

Sigma: Präsentation von 24-70mm f/2.8 für E- und L-Mount in Kürze?

Sigma wird möglicherweise in Kürze ein neues 24-70mm f/2.8 Objektiv für E-Mount und L-Mount ankündigen! Auf den Markt kommen soll es 2020.

Neues 24-70mm f/2.8 von Sigma

Nachdem die Sigma fp kürzlich final präsentiert und der Preis von 1.999 Euro enthüllt wurde, richtet sich der Blick bei Sigma nun wieder verstärkt auf die Produktion von neuen Objektiven. Schon vor rund zwei Wochen gab es in diesem Zusammenhang Gerüchte, dass der Hersteller an zwei neuen Objektiven für die spiegellosen Vollformatkameras von Sony arbeitet. Bei einem der Objektive soll es sich um ein 70-200mm f/2.8, beim anderen um ein 24-70mm f/2.8 handeln.

Zu letzerem sind nun erneut Informationen aufgetaucht und es sieht aktuell so aus, als würde Sigma dieses neue 24-70mm f/2.8 schon in wenigen Tagen ankündigen wollen. Auf den Markt kommen soll das neue Objektiv dann allerdings erst 2020, wäre also gut möglich, dass bei der nahenden Präsentation noch nicht alle technischen Details enthüllt werden und es sich lediglich um eine Art Vorankündigung handelt.

Versionen für E-Mount und L-Mount

Das Sigma 24-70mm f/2.8 soll für E-Mount und L-Mount entwickelt werden. Wie teuer es werden wird, das kann man aktuell nur mutmaßen. Doch aus Kundensicht ist es in jedem Fall ein Vorteil, dass Konkurrent Tamron mit dem 28-75mm f/2.8 bereits ein sehr gelungenes E-Mount Objektiv im Angebot hat und dieses mit einem Preis von aktuell etwa 750 Euro auch nicht allzu teuer ist. Das übt natürlich Druck auf Sigma aus, ebenfalls einen fairen Preis im genannten Bereich anbieten zu müssen. Nachteil des Tamron ist aber natürlich, dass man im Weitwinkelbereich nicht so viel Spielraum hat, hier ist Sigma mit 24mm etwas besser aufgestellt. Dafür geht es im Telebereich aber „nur“ bis zu den klassischen 70mm.

Gerüchten zufolge wird Sigma 2020 noch ein bis zwei weitere Zoom-Objektive für die Vollformat-DSLMs von Sony auf den Markt bringen. Das Angebot an passenden E-Mount-Objektiven wächst also immer weiter.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

4 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • War letzten Monat auf einer Messe. Der Sales Type hat mir das schon damals gesagt. Er meinte das 24-70 sollte noch dieses Jahr kommen. Das 70-200 sollte erst Anfang 2020 kommen. Vielleicht hat er mir da schon was zu früh verraten 🙂

  • Sigma ist spät dran für Systeme ohne Spiegel – wie auch Canon und Nikon.
    Wenn sie da mal nicht aufs falsche Pferd gesetzt und zu viel ART und Sport aufgelegt und sich verausgabt haben… Tamron ist schneller – von den Chinesen ganz zu schweigen.
    Das wird schwer, wenn da keine leichteren und besseren Objektive kommen als Art und preiswertere sowieso.