Objektive Sigma

Sigma stellt vier neue Vollformat-Objektive vor

Nun ist es also offiziell: Sigma stellt insgesamt vier neue Objektive vor! Dazu gehören das 14mm f/1.8, 24-70mm f/2.8, 135mm f/1.8 sowie das 100-400mm f/5-6.3.

Neue Objektive von Sigma

Es hat sich vor einigen Tagen bereits angedeutet, dass Sigma im Rahmen der CP+ 2017 neue Objektive vorstellen wird. Nun haben sich die Gerüchte bewahrheitet und Sigma hat wie erwartet vier neue Objektive präsentiert! Drei davon gehören der beliebten ART-Serie an, so zum Beispiel das 14mm f/1.8 DG HSM ART, bei dem es sich um das “weltweit erste und einzige f/1.8-Ultra-Weitwinkel-Objektiv für digitale Spiegelreflexkameras” handelt. Die extreme Lichtstärke werden unter anderem Freunde der Astrofotografie zu schätzen wissen.

Alle Vollformat-Objektive werden für Canon, Nikon und Sigma Kameras erhältlich sein. Die Preise hat der Hersteller noch nicht bekanntgegeben.

Die wichtigsten Merkmale

14mm F1,8 DG HSM | Art

  • 16 Linsen in 11 Gruppen
  • Anzahl Blendenlamellen: 9
  • Naheinstellgrenze: 27 cm
  • Abmessungen: 95,4 x 126 mm
  • Gewicht: ?

135mm F1,8 DG HSM | Art

  • 13 Linsen in 10 Gruppen
  • Anzahl Blendenlamellen: 9
  • Naheinstellgrenze: 87,5 cm
  • Abmessungen: 91,4 x 114,9 mm
  • Gewicht: 1130 Gramm

24-70mm F2,8 DG OS HSM | Art

  • 19 Linsen in 14 Gruppen
  • Anzahl Blendenlamellen: 9
  • Naheinstellgrenze: 37 cm
  • Abmessungen: 88 x 107,6 mm
  • Gewicht: ?

100-400mm F5-6,3 DG OS HSM | Contemporary

  • 21 Linsen in 15 Gruppen
  • Anzahl Blendenlamellen: 9
  • Naheinstellgrenze: 160 cm
  • Abmessungen: 86,4 x 182,3 mm
  • Gewicht: 1160 Gramm

 

Tags

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
7 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare