Kameras News & Gerüchte Sony

Sony A7 II: Preis und Verfügbarkeit in Deutschland

Gestern hat Sony die neue A7 II vorgestellt und inzwischen ist auch durchgesickert, wann die neue Kamera bei uns in Deutschland erhältlich sein wird – und zu welchem Preis.

Die Präsentation der Sony A7 II kam sehr überraschend und plötzlich. Und genauso überraschend kam für viele die Tatsache, dass Sony es geschafft hat, in einer Vollformatkamera einen 5-Achsen-Bildstabilisator zu verbauen. Schon alleine dieses Feature macht die A7 II zu einer wirklich interessanten Kamera, da man nun so wie es aussieht auch diverse alte Objektive verschiedener Hersteller nutzen kann und nicht auf einen Bildstabilisator verzichten muss. Darüber hinaus soll sich auch die Geschwindigkeit des Autofokus deutlich verbessert haben, nämlich um rund 30 Prozent.

Sony A7 II Preis

Gestern wurde die A7 II nur in Japan vorgestellt, für Europa und die USA gab es noch keine Informationen. Das hat sich nun geändert, denn die Sony A7 II soll im Januar 2015 zum Preis von 1.799 Euro auf den Markt kommen. Der japanische Preis liegt bei 190.000 Yen, was umgerechnet ziemlich genau 1.300 Euro entsprechen würde – die A7 II ist bei uns also 500 Euro teurer als in Japan. Eine stolze Summe

Trotzdem sollte man als Bezugspunkt in erster Linie die deutschen Preise der drei anderen Kameras aus der A7 Serie zu Rate ziehen. Und da ergibt sich dann folgendes Bild:

  • Sony A7: 1.499 Euro (aktueller Preis: 1.190 Euro)
  • Sony A7 II: 1.799 Euro
  • Sony A7r: 2.099 Euro (aktueller Preis: 1.690 Euro)
  • Sony A7s: 2.399 Euro (aktueller Preis: 2.150 Euro)

Vergleich mit den anderen A7 Kameras

Wenn man sich die unverbindlichen Preisempfehlungen anschaut, gibt das A7 Line-Up ein stimmiges und logisches Bild ab. Es war klar, dass Sony – so man denn die A7 auf dem Markt behalten möchte, was wohl der Fall ist – die A7 II etwas teurer machen wird als die A7. Der Preisunterschied beträgt 300 Euro, 200 Euro hätten es hier vermutlich auch getan. Auch der Abstand zur A7r geht dann eigentlich in Ordnung.

Wenn man sich aber die aktuellen Marktpreise anschaut, kostet die A7 II sogar mehr als die Sony A7r! Doch für den ein oder anderen werden der Bildstabilisator und der schnellere Autofokus vielleicht auch einfach mehr wert sein als der 36-Megapixel-Sensor der A7r.

Im Übrigen könnte sich bald das Szenario ergeben, auf das viele seit Monaten warten: Eine Vollformatkamera für 1.000 Euro nämlich. Zwar würde das dann kein neues Modell sein, doch wenn die Sony A7 aktuell schon bei einem Preis von 1.190 steht, wäre es gut möglich, dass der Preis Anfang 2015, wenn die A7 II dann tatsächlich auf den Markt kommt, weiter fällt.

Umfrage

[yop_poll id=“3″]
Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren