Kameras News & Gerüchte Sony

Sony A7s kann 4K-Videos aufnehmen

Die neue Sony A7s, die am Sonntag offiziell vorgestellt werden wird, soll in der Lage sein, Videos in 4K aufzunehmen.

Zahlreiche neue Kameras im Anflug

Die letzten Tage an der Gerüchte-Front waren mehr als spannend. Erst machte die Nachricht die Runde, dass die Nikon D400 alias Nikon D9300 doch noch lebt, außerdem wurde bekannt, dass in Kürze neue Canon Kameras vorgestellt werden sollen – und dann packte Sony indirekt noch den Hammer aus. Denn am Sonntag um 23 Uhr unserer Zeit wird das Unternehmen in Las Vegas einen neue spiegellose Vollformatkamera mit E-Mount vorstellen, die Sony A7s.

Sony A7s mit 4K-Videos

Wie wir bereits berichtet haben, wird „S“ in diesem Fall wohl für „Speed“ stehen und vermutlich wird die Sony A7s mit dem extrem schnellen Autofokus der Sony A6000 ausgestattet sein – bestätigt wurde das aber noch nicht. Was wir allerdings inzwischen sagen können ist, dass die Sony A7s Videos in 4K aufnehmen können wird. Gerade Sony ist einer der Vorreiter im 4K-Geschäft, deshalb ist dieses Feature im Grunde keine sonderlich große Überraschung.

Auf uns wartet ein spannendes Wochenende! Folgt uns auf Facebook, Twitter und Google+, um immer auf dem neusten Stand zu sein – und schaut natürlich auch bei Sonyalpharumors vorbei, von dort kommen die meisten Infos.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

  • Einfach nur ultrastark! Sony haut einen brüllen nach dem anderen raus… Da lohnt sich zumindest demnächst die Anschaffung eines 4k tvs…
    Da können sich Canon und Nikon ruhig ne Scheibe von abschneiden!