Kameras News & Gerüchte Sony

Sony A9: Erste mögliche technische Daten

Im nächsten Jahr wird Sony eine neue spiegellose High-End-Kamera mit Vollformatsensor auf den Markt bringen – die Sony A9. Nun gibt es erste mögliche technische Daten.

Die neue Sony A9

Mit der A9 wird Sony im nächsten Jahr eine neue spiegellose Vollformatkamera vorstellen, und zwar eine Vollformatkamera, die sich über der Sony A7, A7r und A7s einordnen und damit zum Beispiel in direkter Konkurrenz mit der Nikon D810 stehen wird. Das liegt unter anderem auch daran, dass die A9 wohl extrem hoch auflösen wird, es sind 46 Megapixel im Gespräch.

Mögliche technische Daten

Nun sind auch weitere konkrete technische Daten aufgetaucht, diese stammen allerdings “nur” von anonymen Quellen, weshalb man die Informationen noch mit Vorsicht genießen sollte. Insgesamt ist aber von einem 46-Megapixel-Sensor, 4 fps Serienbildgeschwindigkeit und ISO 100 bis 25.600 (erweiterbar auf ISO 50 und ISO 51.200) die Rede. Darüber hinaus soll das Gehäuse der Sony A9 wetterfest sein und die Kamera wird wohl Videos in 4K aufnehmen können, allerdings sollen die Videos wie bei der Sony A7s auch “nur” auf einem externen Rekorder und nicht intern gespeichert werden können. Als Preis sind rund 3.000 Dollar im Gespräch und zuvor hatte man schon gemunkelt, dass Sony den Autofokus (bzw. einen verbesserten Autofokus) der A6000 verbauen könnte.

Wie gesagt, das sind zum jetzigen Zeitpunkt keine sicheren Informationen, doch es schadet ja nicht sich schon jetzt Gedanken zu machen, wie die Sony A9 aussehen könnte oder was man als Nutzer von einer solchen Kamera erwarten würde.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
6 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare