Kameras Sony

Sony A9: So teuer soll die neue High-End-DSLM werden

Es gibt weitere konkrete Infos zur Sony A9! Eine Quelle hat nämlich durchsickern lassen, wie teuer Sonys neue High-End-DSLM werden wird.

Sony: Neue spiegellose Systemkameras für Profis

Sony arbeitet an einer neuen High-End-DSLM. Das ist inzwischen kein Geheimnis mehr, ganz im Gegenteil. Denn in den letzten Monaten sind mehr und mehr Informationen aufgetaucht, die bestätigen, dass Sony an einer solchen Kamera arbeitet. Zuletzt wurde gemunkelt, dass die Präsentation der DSLM irgendwann Anfang 2017 über die Bühne gehen soll.

Noch sind keine wirklich konkreten technischen Daten durchgesickert, man weiß nur, dass es sich hier um eine Kamera handeln wird, die sich oberhalb der aktuellen Sony A7r II einordnen wird. Das heißt es wird eine absolute High-End-Kamera werden, die sich quasi ausschließlich an Profis richtet. Viele gehen davon aus, dass die neue DSLM auf den Namen Sony A9 hören wird, theoretisch wäre es aber auch möglich, dass Sony die Kamera einfach A7r III nennt.

Möglicher Preis der Sony A9

Nun hat eine Quelle gegenüber Sonyalpharumors bestätigt, wie teuer denn die Sony A9 werden soll. Insgesamt wird sich die Kamera wohl ungefähr im Preisbereich der Canon EOS-1D X Mark II und der Nikon D5 bewegen. Das heißt man sollte etwa mit einem Preis zwischen 6.500 und 7.000 Euro rechnen! Im Umkehrschluss bedeutet das natürlich auch, dass die Sony A9 es höchstwahrscheinlich auch aus technischer Sicht mit den beiden Flaggschiffen von Canon und Nikon aufnehmen können wird.

Sonys Marschrichtung für die nächsten Monate scheint also klar zu sein – man möchte sich noch mehr auf den High-End-Bereich konzentrieren. Vor einigen Jahren hatte das Unternehmen mit vergleichsweise günstigen Kameras wie der Sony A6000 oder der ersten Sony A7 auf sich aufmerksam können, heute kommen vermehrt wirklich teure Kameras wie die Sony A6500, Sony A99 II oder Sony A7r II auf den Markt. Grundsätzlich natürlich eine tolle Sache, so man denn als Kunde das nötige Kleingeld hat. Trotzdem hätten wir nichts dagegen, wenn Sony irgendwann in den nächsten Monaten auch wieder eine Kamera für die breite Masse auf den Markt bringen würde. Eine wirklich günstige und kompakte Vollformatkamera vielleicht?

[affilipus_product_box product=”13066″]

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
10 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare