Kameras Sony

Sony A9: Sony plant ZWEI High-End-Kameras!

Sony arbeitet anscheinend nicht nur an einer, sondern gleich an zwei neuen High-End-Kameras! Wir fassen alle neuen Gerüchte zusammen.

Sony Präsentation rückt näher

Im April soll – und darüber haben wir erst gestern berichtet – Gerüchten zufolge eine große Sony Präsentation stattfinden. Dort könnte Sony möglicherweise eine neue spiegellose Vollformatkamera vorstellen, ein möglicher Kandidat wäre beispielsweise die Sony A7 III.

Doch Sony hat noch weitere Kamera-Neuheiten in der Mache, zum Beispiel die mysteriöse Sony A9. Oder sagen wir lieber die High-End-Kamera, die sich oberhalb der Sony A7 bzw. A7r einordnen soll. Der Name Sony A9 wurde nämlich nie offiziell bestätigt, auch wenn die Bezeichnung in der Gerüchteküche der Einfachheit halber häufig für diese Kamera genutzt wird.

Zwei Versionen der Sony A9 geplant?

Eine Quelle, die in der Vergangenheit bereits korrekte Informationen zur Sony A6500 geliefert hat, hat sich nun zu Sonys neuer High-End-Kamera bzw. zu Sonys neuen High-End-Kameras geäußert. Richtig, es soll nämlich nicht nur eine, sondern gleich zwei Varianten der Sony A9 geben!

Beim ersten Modell der Sony A9 soll es sich um eine Kamera mit geringer Auflösung, hoher ISO-Empfindlichkeit, einem “Super High-Performance AF” und einer extrem schnellen Serienbildgeschwindigkeit handeln. Konkret ist die Rede von rund 20 Bildern pro Sekunde. Insgesamt decken sich diese Infos mit Gerüchten, die bereits vor einiger Zeit die Runde gemacht hatten. Damals wurde nämlich bereits vermeldet, dass die Sony A9 keine High-Megapixel-Kamera werden wird, sondern eher mit einer geringen Auflösung und extremen Geschwindigkeiten punkten soll.

High-End-Kamera mit 70 Megapixeln

Gleichzeitig arbeitet Sony – und das bestätigt die genannte Quelle – allem Anschein nach aber auch an einer weiteren High-Megapixel-Kamera, die mit rund 70 Megapixeln arbeiten soll. Sie soll das Gegenstück zur Low-Megapixel-Kamera bilden. Insgesamt scheint Sony also auch innerhalb der Serie der Sony A9 Kameras mehrere Modelle anbieten zu wollen, ähnlich wie man das auch bei der A7, A7r und A7s macht. Die Preise der High-End-Kameras werden sich wohl ungefähr im Bereich von 6.000 Dollar bewegen.

Die Sony A9 mit der geringen Auflösung soll im Übrigen vor der 70-Megapixel-Kamera auf den Markt kommen. Wer weiß, vielleicht gibt es schon im April bei dem eingangs erwähnten Event neue Informationen.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
6 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare