Canon Nikon Objektive

Tamron: Neues SP 15-30mm f/2.8 für Canon und Nikon vorgestellt

Tamron hat ein neues Superweitwinkel-Zoom für Vollformatkameras von Canon und Nikon vorgestellt, das SP 15-30mm f/2.8 Di VC USD G2.

Zweite Generation von Tamrons Superweitwinkel

Ein neues Objektiv aus dem Hause Tamron! Mit dem SP 15-30mm f/2.8 Di VC USD G2 stellt der Hersteller bereits die zweite Generation seines Superweitwinkel-Zooms vor und baut dabei weiterhin auf 18 Linsen, die in 13 Gruppen angeordnet sind. Mit dabei sind natürlich zahlreiche Spezialgläser wie XGM-Linsenelemente oder LD-Elemente, die Bildfehler vermeiden und gleichzeitig eine hohe Abbildungsleistung gewährleisten sollen. Außerdem soll die neu entwickelte AX-Vergütung Geisterbilder und Blendenflecken reduzieren.

Autofokus & Bildstabilisator verbessert

Verbessert haben will Tamron bei dem neuen 15-30mm f/2.8 außerdem den Autofokus sowie den Bildstabilisator. Dafür sorgt eine neue Dual-MPU-Einheit, dank ihr sollen nun 4,5 Blendenstufen längere Belichtungszeiten möglich sein. Das Gewicht beläuft sich auf 1.100 Gramm, erhältlich sein soll das neue Tamron ab Ende September für Vollformatkameras von Nikon und ab Mitte Oktober für Vollformatkameras von Canon. Der Preis wird bei 1.750 Euro liegen.

Tags

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
13 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare