News & Gerüchte Objektive

Tamron: Zwei neue Festbrennweiten für Vollformatkameras präsentiert

Tamron hat zwei neue Festbrennweiten für Vollformatkameras enthüllt: Das SP 35mm f/1,8 Di VC USD und das SP 45mm f/1,8 Di VC USD.

Neue Festbrennweiten von Tamron

Zwei neue Festbrennweiten hat Tamron enthüllt und beide Objektive sollen sowohl mit einer herausragenden Bildqualität überzeugen als auch in Kombination mit einer offenen Blende bis zum Bildrand hin hervorragende Leistungen liefern können. Darüber hinaus wurden die Objektive auch mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet. Verbaut wurden insgesamt 10 Linsen in 9 Gruppen inklusive ED und asphärischen Linsen.

Die beiden lichtstarken Objektive mit den Brennweiten 35 und 45 Millimeter sind für Vollformatkameras von Nikon und Canon geeignet und können natürlich auch an APS-C-Kameras verwendet werden, wobei sich die Brennweiten durch den Cropfaktor dann entsprechend verändern. Es werden auch Versionen der Objektive für Sonys A-Mount Kameras auf den Markt kommen, diese werden aber wohl erst etwas später erscheinen. Für Canon und Nikon Kameras soll die Verfügbarkeit bei Anfang Oktober liegen, die Preise werden bei 599 Dollar (und dementsprechend vermutlich 599 Euro?) liegen.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren