Kameras News & Gerüchte Olympus

Update: Doch keine neue High-End-OMD von Olympus?

Olympus wird auf der photokina vermutlich doch keine neue High-End-OMD vorstellen. Bei der neuen Kamera soll es sich nur um eine silberne Version der E-M1 handeln.

Silberne Version der E-M1

In den letzten Wochen gab es zwei Mal Gerüchte zu einer neuen High-End-Kamera aus dem Hause Olympus. Zuletzt hatten wir gestern darüber geschrieben, dass diese neue OM-D wohl nicht eine vorhandene Kamera beerben soll, sie wird also kein klassischer Nachfolger sein. Das stimmt auch nach wie vor – doch 43rumors hat inzwischen Hinweise erhalten, dass die neue OM-D nur eine silberne Version der E-M1 sein soll. Das wäre natürlich extrem enttäuschend.

Neues Firmware-Update

Auch zu dieser silbernen Version der E-M1 kursieren schon seit einiger Zeit Gerüchte, außerdem ist auch die Rede davon, dass zusammen mit dieser neuen Version auch ein neues Firmware-Update ausgerollt werden soll, welches die E-M1 unter anderem mit 4K ausstatten könnte. Das wiederum wäre natürlich für alle Nutzer der E-M1 fantastisch! Trotzdem wäre es insgesamt wirklich schade, wenn Olympus auf der photokina keine nennenswerte Neuheit präsentieren würde.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren