Kameras Sony

Bild der Sony A7s III war leider nur ein Fake

Vor einer Woche ist ein vermeintliches Bild der Sony A7s III im Netz kursiert. Inzwischen hat sich herausgestellt, dass das Bild nicht echt ist.

Vermeintliches Bild der Sony A7s III

Echt oder Fake? Diese Frage kann man sich bei eigentlich allen Bildern von Kameras stellen, die noch gar nicht auf dem Markt erhältlich sind. Eindeutige Fakes kann man zwar in der Regel relativ schnell entlarven, doch das gelingt natürlich nicht immer. So auch in der letzten Woche, als ein vermeintliches Bild der Sony A7s III im Netz die Runde gemacht hat. Auch wir hatten über dieses Bild berichtet, da es eine ungewöhnlich dicke Sony Kamera zeigt. Somit lag die Vermutung nahe, dass es sich hier um ein geleaktes Bild der kommenden Sony A7s III handelt.

Bild leider doch nicht echt

Inzwischen hat sich allerdings herausgestellt, dass das Bild leider doch nur geschickt manipuliert und die Kamera etwas dicker gemacht wurde. Es handelt sich hier also nicht um das Bild einer kommenden Sony Kamera. Schade, doch das sollte insgesamt nichts an der Tatsache ändern, dass man irgendwann in den nächsten Monaten mit der Präsentation der Sony A7s III bzw. Sony A7s IV rechnen kann. Inzwischen hat sich Sony ja nun wirklich lange genug Zeit gelassen.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
21 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare