Canon Kameras News & Gerüchte

Canon EOS 750D: Gute Ergebnisse im DxOMark Test

Canon kann mit den Ergebnissen der EOS 750D und EOS 760D im DxOMark Test zufrieden sein. Die Kamera bzw. der Sensor übertrifft sogar teurere Kameras aus dem eigenen Sortiment.

Canon EOS 750D DxOMark

Nachdem die Ergebnisse des DxOMark Tests der neuen Megapixel-Monster Canon EOS 5DS und 5DS R vor einigen Tagen zumindest teilweise enttäuschend waren (siehe Artikel “Canon EOS 5DS DxOMark Test: Eine halbe Enttäuschung”) kann Canon mit den Testergebnissen der EOS 750D nun wesentlich zufriedener sein. Denn der Sensor erreicht im Test insgesamt 71 Punkte und liegt damit sogar noch vor der eigenen Canon EOS 70D (68 Punkte) und der 7D Mark II (70 Punkte). Das liegt unter anderem daran, dass die 750D laut DxOMark den höchsten Dynamikumfang aller Canon Kameras zu bieten hat.

750D DxoMark

Trotzdem hinkt Canon nach wie vor leicht hinter der Konkurrenz von Sony hinterher und wenn man sieht, was Sony aktuell mit dem Sensor der kommenden A7000 plant, wird man den Eindruck nicht los, dass das wohl noch eine Weile so bleiben wird.

Im Übrigen (vielleicht wissenswert für alle, die eine 750D oder 760D besitzen oder mit einem Kauf liebäugeln): Die beiden Kameras hatten anfänglich mit einigen Sensor-Problemen zu kämpfen. Hier die offizielle Stellungnahme von Canon dazu.

[asa]B00TFDDNNO[/asa]

Quelle: DxOMark

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
10 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare