Canon Kameras

Canon EOS M50: Spezifikationen und Bilder geleakt!

Videos in 4K, neuer DIGIC 8 Prozessor, integrierter elektronischer Sucher – und zudem sogar ein neuer Sensor? Die Canon EOS M50 könnte interessanter werden als gedacht.

Canon EOS M50 Präsentation in Kürze

Dass Canon noch im Februar mit der Canon EOS M50 eine neue spiegellose Systemkamera vorstellen möchte, wussten wir bereits. Angekündigt wurde die Kamera in der Gerüchteküche als DSLM für Einsteiger, die sich angeblich irgendwo zwischen der EOS M6 und der EOS M100 einordnen soll.

Das klang im ersten Moment natürlich nicht so wahnsinnig spektakulär. Doch schon vor einigen Tagen, als bekannt wurde, dass die EOS M50 die erste APS-C-Kamera aus dem Hause Canon werden soll, mit der man Videos in 4K aufzeichnen kann, war klar: Die neue DSLM könnte interessanter werden als gedacht.

Technische Daten geleakt

Das bestätigt sich nun erneut, denn es wurden auf der äußerst verlässlichen Webseite Nokishita zahlreiche Spezifikationen der EOS M50 veröffentlicht und da sind durchaus ein zwei kleine Überraschungen dabei.

Zunächst einmal soll die Canon EOS M50 mit einem komplett neuen Prozessor ausgestattet sein, dem DIGIC 8. Des Weiteren ist die Rede von einem APS-C-Sensor mit 24,1 Megapixeln, was verwunderlich ist, denn der aktuelle APS-C-Sensor von Canon löst eigentlich mit 24,2 Megapixeln auf. Das passt nicht zusammen und könnte ein Hinweis darauf sein, dass irgendeine Art von neuem Sensor zum Einsatz kommt, auch wenn man damit bei einer Einsteiger-Kamera wie der Canon EOS M50 eigentlich nicht rechnen würde. Doch für Canon könnte die EOS M50 natürlich auch eine Möglichkeit sein, den neuen Prozessor sowie einen neuen Sensor mal “auszuprobieren”

Was Canon bei der EOS M50 außerdem testen wird, ist ein neues “CR3” RAW-Format und ein komprimiertes RAW-Format, welches ungefähr 40 Prozent kleinere Dateien liefern soll. Des Weiteren ist die Rede von den folgenden Spezifikationen:

  • 4K-Videos
  • Dual-Pixel-Autofokus
  • Integrierter EVF mit 2,36 Millionen Pixeln
  • 3 Zoll großes flexibles Touchdisplay mit 1,04 Millionen Pixeln
  • ISO: 100 – 25.600 (erweiterbar auf ISO 51.200)
  • WiFi, Bluetooth, NFC
  • Preis grob im Bereich der Canon EOS M6

Außerdem wurde auch ein erstes Bild der Canon EOS M50 geleakt, welches über dem Artikel als Beitragsbild eingebunden ist.

Was haltet ihr bisher von der Canon EOS M50?

[affilipus_product_box product=”17060″ buy_button_icon=”fa-amazon” display_product_features=”no”]

Quelle: Nokishita

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
57 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare