Canon Kameras

Canon EOS R: Neues Modell mit 80 MP, technische Daten aufgetaucht

Eine EOS R mit extrem hoher Auflösung wird immer wahrscheinlicher. Angeblich soll die DSLM mit einem 80-Megapixel-Sensor arbeiten.

Das EOS R Lineup von Canon

Mit der EOS RP hat Canon eine günstige Vollformat-DSLM für Einsteiger im Angebot, während die EOS R gewissermaßen als Mittelklassekamera im Vollformatsegment bezeichnet werden kann. Fehlt noch ein echtes Flaggschiff, das den Ansprüchen von Profis gerecht werden kann und ein passendes Gegenstück zu den hervorragenden und teuren RF-Objektiven darstellt.

High-Megapixel-DSLM mit 80 MP?

Gerüchte zu einer EOS R für Profis gibt es schon seit einigen Monaten. Es soll sich hierbei um eine High-Megapixel-Kamera handeln, also ein spiegelloses Pendant zur Canon EOS 5DS und ein Konkurrenzmodell zur Sony A7r IV.

In den letzten Wochen hat man immer wieder lesen können, dass Canon mit der High-Megapixel-EOS-R wohl die Auflösung der A7r IV übertrumpfen möchte. Dazu sind nun neue Gerüchte aufgetaucht, denen zufolge die neue Vollformat-DSLM von Canon mit rund 80 Megapixeln auflösen wird. Passend dazu ist kürzlich auch ein Patent zu einem 83 Megapixel Vollformatsensor von Canon gesichtet worden – gut möglich, dass es sich hierbei um den neuen Sensor der kommenden EOS R handelt.

Quelle spricht über weitere Merkmale

Zusätzlich sind aber auch noch einige weitere Informationen aufgetaucht. Diese stammen von einer Quelle, die bereits mit einem Prototypen der neuen EOS R gearbeitet haben will.

Die Quelle spricht von den folgenden Merkmalen:

  • Vollformatsensor mit 80 Megapixeln
  • Etwas größeres Gehäuse und größerer Griff als bei der EOS R
  • Überarbeiteter Joystick
  • Größeres Display
  • Größerer Sucher
  • Der Sucher kann nach oben und unten geneigt werden (möglich, dass die Quelle hier nicht den Sucher, sondern das Display meint)
  • Platz für zwei SD-Speicherkarten

Mit der Präsentation der Kamera rechnet man inzwischen in der ersten Hälfte von 2020, vor einigen Wochen noch war man von einer Präsentation Ende 2019 ausgegangen.

Ich persönlich verstehe die Gerüchte der letzten Wochen übrigens so, dass Canon an zwei verschiedenen Flaggschiffen arbeitet: Einem High-Megapixel-Flaggschiff und einem Sport-Flaggschiff. Über das Sport-Flaggschiff, welches angeblich 2021 erscheinen soll, hatten wir zuletzt in diesem Artikel berichtet.

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
89 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare