Canon Kameras

Canon EOS R5 erhält Bluetooth Zulassungen

Eine der letzten Hürden vor der offiziellen Präsentation ist überwunden: Die Canon EOS R5 hat kürzlich die nötigen Bluetooth Zertifizierungen erhalten.

Canon EOS R5 bei Zulassungsbehörde

Die offizielle Präsentation der Canon EOS R5 rückt immer näher und nun hat Canon eine der letzten Hürden auf dem Weg zur Markteinführung überwunden. Die Canon EOS R5 hat nämlich für diverse Länder die nötigen Bluetooth Zulassungen erhalten. Das berichtet die Webseite Nokishita, einsehen kann man die Zertifizierungen außerdem hier.

Präsentation im Mai 2020?

Konkrete Informationen zum Erscheinungsdatum oder dem Preis der neuen Kamera lassen leider nach wie vor auf sich warten, doch in der Gerüchteküche geht man nach wie vor von einer Präsentation im Mai oder spätestens Juni aus.

Die Präsentation der Canon EOS R6 hingegen soll angeblich verschoben worden sein. Die kleine Schwester der EOS R5 wird wohl frühestens im Herbst 2020 auf den Markt kommen.

Quelle: Nokishita Twitter

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ich gehe vom 27. Mai aus – Eröffnung der Photokina 2020, wo sie sowieso vorgestellt worden wäre. Hätte aber nichts gegen einen früheren Termin.