Kameras Canon

Canon bald mit neuer Kamera für Smartphones?

Ein Canon Patent lässt vermuten, dass der Hersteller bald mit einer neuen Kamera für Smartphones auf sich aufmerksam machen könnte.

Kameras vs. Smartphones

Wenn man sich die Erfolgsgeschichte der Smartphones in den letzten Jahren anschaut, dann fällt auf, dass kaum einer der klassischen Kamerahersteller von dieser Erfolgsgeschichte profitieren konnte. Leica ist eines der wenigen Unternehmen, das schon vor vielen Jahren eine Partnerschaft mit dem chinesischen Smartphonehersteller Huawei verkündet hat. Unternehmen wie Canon, Nikon oder Fujifilm hingegen haben kaum Bemühungen in diesem Bereich angestellt. Woran das liegt, können wir ohne genauere Einblicke nur mutmaßen.

Canon gehört allerdings zu den Unternehmen, die aktuell wieder etwas kreativer zu werden scheinen. Das zeigt beispielsweise die kürzlich vorgestellte Canon PowerShot ZOOM, die mit einem außergewöhnlichen Konzept auf sich aufmerksam macht.

Patent für externe Smartphone Kamera

Und es scheinen noch weitere außergewöhnliche Konzepte bei Canon besprochen zu werden, nun ist nämlich ein Patent gesichtet worden, welches eine externe Kamera für Smartphones zeigt. Diese Kamera soll wohl am Smartphone befestigt werden und das Patent beschreibt, dass es möglich sein wird, unterschiedliche Objektive anzubringen.

Von der eigentlichen Kamera des Smartphones macht das Produkt keinen Gebrauch. Es handelt sich also um eine vollwertige Kamera mit Sensor und Wechselobjektiven, die vermutlich lediglich über das Smartphone gesteuert und an diesem befestigt werden würde.

Könnte das Produkt erfolgreich sein?

Wir sind skeptisch, ob ein solches Produkt auf dem Markt erfolgreich sein könnte. Erinnert ihr euch noch an die Sony QX10 und Sony QX100? Die wurden schon im Jahr 2013 (!) vorgestellt, das Prinzip war dem Canon Patent im Kern recht ähnlich. Doch weder die QX10 noch die QX100 scheinen für Sony übermäßig erfolgreich gewesen zu sein. Ob sich ein ähnliches Produkt sieben oder acht Jahre später noch verkaufen würde, würden wir stark anzweifeln. Denn die aktuellen Smartphonekameras sind ja heute um ein vielfaches besser als im Jahr 2013.

via: Canonnews

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
13 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare