Canon Kameras

Canon: Videos mit 24p für EOS RP und 90D inzwischen verfügbar

Canon hat wie versprochen Videos mit 24p für die Canon EOS RP und die Canon EOS 90D nachgeliefert. Die entsprechenden Firmwareupdates sind bereits verfügbar.

Canon liefert 24p Videos nach

Dass Canon bei einigen Kameras Videos mit der nach wie vor beliebten Bildfrequenz von 24p gestrichen hat, hat bei zahlreichen Kunden für Unmut gesorgt. Das lag vor allem daran, dass es für diese Einschränkung keinen nachvollziehbaren Grund gab, denn 30p Videos konnten mit den entsprechenden Kameras ja ohne Probleme aufgenommen werden. Dementsprechend wäre es aus technischer Sicht auch kein Problem für Canon gewesen, Videos mit 24p anzubieten.

Doch Canon hat auf das negative Kundenfeedback erfreulicherweise reagiert und Anfang Oktober bereits angekündigt, zeitnah 24p Videos für die Canon EOS 90D, Canon EOS RP, Canon PowerShot G7 X Mark III, Canon PowerShot G5 X Mark II und Canon EOS M6 Mark II nachliefern zu wollen.

Firmwareupdates für EOS 90D und EOR RP verfügbar

Die Firmwareupdates für die Canon EOS 90D und die Canon EOS RP sind inzwischen verfügbar. Bei der EOS RP werden durch die Firmware 1.4.0 Full-HD-Videos mit 23.98p ergänzt, bei der Canon EOS 90D Full-HD- und 4K-Videos mit 23.98p. Im Falle der Canon EOS 90D handelt es sich um die Firmware 1.1.1. Die Updates für die anderen genannten Kameras sollen im Dezember bzw. Anfang 2020 folgen.

Hier könnt ihr die aktuellen Firmwareupdates direkt bei Canon herunterladen:

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
12 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare