Canon Kameras

Canon: Neue Vollformatkamera für 1.000 Dollar geplant

Canon arbeitet angeblich an einer neuen spiegellosen Vollformatkamera, die im Jahr 2021 für weniger als 1.000 Dollar auf den Markt kommen soll.

Die Hersteller brauchen Kameras für Einsteiger

1.000 Dollar bzw. 1.000 Euro sind für viele Neueinsteiger und Hobbyfotografen eine magische Grenze, mehr Geld soll nach Möglichkeit für eine neue Kamera nicht ausgegeben werden. Im Segment der spiegellosen APS-C-Kameras hat man in diesem Preisbereich jede Menge Auswahl, doch wie sieht es mit einer neuen spiegellosen Vollformatkamera für weniger als 1.000 Euro aus? Die Auswahl ist insgesamt sehr überschaubar, doch auch hier gibt es entsprechende Modelle wie zum Beispiel die Canon EOS RP oder die Sony A7 II, die für rund 1.000 Euro erworben werden können.

Prinzipiell ist es ja seit einigen Jahren die Strategie der Kamerahersteller, sich eher auf den teuren High-End-Bereich zu konzentrieren, da hier die Margen wesentlich höher ausfallen. Trotzdem braucht es auch nach wie vor die eher günstigen Kameras, unter anderem um Neukunden an das eigene System heranzuführen.

Canon: Neue EOS R für weniger als 1.000 Dollar

Insofern verwundert es nicht, dass Canon Gerüchten zufolge im Jahr 2021 eine neue spiegellose Vollformatkamera für weniger als 1.000 Dollar auf den Markt bringen möchte. Diese neue Kamera könnte dann der direkte oder indirekte Nachfolger der Canon EOS RP werden und diese in Rente schicken. Alternativ wäre es denkbar, dass Canon die neue Kamera noch unterhalb der EOS RP platzieren und beispielsweise auf einen elektronischen Sucher verzichten möchte.

Sony wird ja im September nicht die Sony A5 auf den Markt bringen, so wie es lange Zeit gemunkelt wurde, sondern die Sony A7c. Mich würde es trotzdem nicht wundern, wenn an den Gerüchten zu einer wirklich günstigen Sony Kamera im Preisbereich von rund 1.000 Euro etwas dran war und wenn sich Canon und Sony im nächsten Jahr in diesem Segment einen spannenden Zweikampf liefern würden.

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
103 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare