Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Fuji plant X-Trans-Sensor mit mehr Megapixeln & weitere Verbesserungen

Fuji hat in einem Interview angekündigt, bald einen X-Trans-Sensor mit mehr Megapixeln vorstellen zu wollen. Auch weitere Verbesserungen seien geplant.

In der Regel berichten wir hier auf Photografix über Gerüchte oder die offiziellen Präsentationen von neuen Kameras und Objektiven. Doch in einigen seltenen Fällen lassen sich die Unternehmen auch ganz bewusst in die Karten schauen – in Interviews zum Beispiel.

Interview mit Fujifilm

DPReview hat nun ein Interview mit Fuji Manager Toshihisa geführt und dabei sind einige interessante Details ans Licht gekommen. Zum einen gibt Toshihisa an, dass man wohl bald einen X-Trans-Sensor mit mehr Megapixeln auf den Markt bringen möchte. Die aktuellen Objektive würden auch einen solchen Sensor „warten“ und zudem ist man der Meinung, dass ein 16-Megapixel-X-Trans-Sensor einem herkömmlichen 16-Megapixel-Bayer-Sensor überlegen ist – warum sollte das dann bei einer höheren Megapixel Zahl anders sein?

Schnellerer Autofokus und verbesserte Video-Qualität

Des Weiteren gibt Toshihisa an, dass man einen schnelleren Autofokus braucht. Zudem sei man sich darüber im Klaren, dass die Video-Qualität verbessert werden muss. Fujifilm versucht hier allem Anschein nach also wirklich auf die Wünsche der Kunden einzugehen und das ist natürlich eine tolle Sache.

Insgesamt rechnet man damit, dass die Systemkameras in zwei bis drei Jahren auch über all die Vorteile verfügen werden, die die DSLRs aktuell noch auf ihrer Seite haben. Der Markt für DSLMs werde weiter wachsen und in den letzten Monaten war das ja in westlichen Regionen in jedem Fall schon der Fall, was ein gutes und wichtiges Feedback für ein Unternehmen wie Fujifilm ist.

Das sind positive Äußerungen und Pläne von Fujifilm – doch jetzt muss das Unternehmen natürlich auch Taten folgen lassen. Als nächstes könnte beispielsweise die Fuji X-T10 vorgestellt werden. Bei dieser Kamera kann man aber noch nicht mit den angesprochenen Verbesserungen rechnen.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren