Fujifilm Kameras

Fuji X100VI: Limitierte Sonderedition zum fairen Preis von ZIELFOTO

ZIELFOTO bringt in Kooperation mit Squarehood eine Limited Edition der Fuji X100VI auf den Markt, die mit drei Besonderheiten auf sich aufmerksam macht. [Anzeige]

Fujifilm hat heute die neue X100VI vorgestellt. Das Jahr 2024 ist zwar noch jung, doch wenn man sich die Spezifikationen und Verbesserungen im Vergleich zur äußert beliebten Vorgängerin anschaut, dann würde es uns nicht wundern, wenn Fujifilm hier die beliebteste Kompaktkamera des Jahres vorgestellt hat.

Sonderedition von ZIELFOTO und Squarehood

Die Fuji X100VI hat auch euer Interesse geweckt, aber euch fehlt beim schlichten Design das gewisse Etwas? Dann könnte die X100VI Special Edition von ZIELFOTO und Squarehood vielleicht für euch interessant sein. 

ZIELFOTO, das Gemeinschaftsprojekt von Fotohändler Marius Hamer und YouTuber Stephan Wiesner, bringt zusammen mit der schwedischen Manufaktur Squarehood eine auf 200 Stück begrenzte Sonderedition auf den Markt. Diese Sonderedition hebt sich von der normalen X100VI durch drei Besonderheiten ab:

  1. Quadratische Gegenlichtblende
  2. Ergonomischer Thumb Grip
  3. Edler Auslöseknopf in einer Farbe eurer Wahl

Gleicher Preis wie die normale X100VI

Ziel der Sonderedition ist es nicht, durch die Limitierung ein teures Luxusprodukt zu erschaffen. Deshalb wird die Limited Edition zum gleichen Preis wie die normale X100VI angeboten.

Wer Interesse an der Sonderedition hat, kann sich auf ZIELFOTO registrieren und in eine Reservierungsliste eintragen. Auf Wunsch kann die Kamera auch kostenlos mit der GearSafe Anti-Diebstahl-Kennzeichnung versehen werden.

guest
5 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Gast

1700 – 1800€ für ein 35mm (Vollformat) Objektiv.
Mir persönlich absolut zu teuer und der Body mutmaßlich viel zu klein, aber hey:

Scheint weg zu gehen wie warme Semmeln, siehe die vielen vergeblichen Vorbestellungen des Vorgängers.

alex

Dieser Moment wenn jemand eine ausgewiesene Kompaktkamera(!) als „mutmasslich viel zu klein“ bezeichnet…

ccc

😁👌

Man könnte jetzt auch noch diskutieren, ob für so eine „Edelkompakte“ 28 oder 35mm „besser“ wären.
Ich finde, es ist ein gelungenes Gesamtpaket!

joe

Das Problem ist nicht 28 oder 35mm, sondern NUR 28 oder 35mm. Kann man mögen – muss man nicht! Gott sei Dank!

ccc

aaaalso, ich mag diesen…Brennweitenbereich.
Die wenigsten werden dann ausschließlich mit ihrer X100 fotografieren, die Mehrheit nimmt für anderen Brennweiten dann Handy, DSLR/DSLM etc.

Photografix Newsletter

In unserem kuratierten Newsletter informieren wir dich 1-2 Mal pro Woche über die aktuellsten News und Gerüchte aus der Welt der Fotografie.

Wir senden keinen Spam und teilen niemals deine E-Mail-Adresse.
Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.