Fujifilm Objektive

Fuji XF 50mm f/1.0: Offizielle Präsentation in wenigen Tagen

Das neue Fuji XF 50mm f/1.0 soll in wenigen Tagen offiziell präsentiert werden, zudem gibt es auch schon konkrete Infos zum Preis.

Fuji Präsentation am 3. September 2020

Es ist kein Geheimnis, dass Fujifilm schon seit vielen Monaten an einem XF 50mm f/1.0 Objektiv arbeitet, schließlich hatte der Hersteller das vor einiger Zeit auch schon offiziell bestätigt. Geplant war damals, das 50mm f/1.0 noch im Jahr 2020 auf den Markt zu bringen – und diesen Plan wird Fujifilm auch in die Tat umsetzen. Nun ist nämlich durchgesickert, dass die offizielle Präsentation des neuen Objektivs am 3. September 2020 stattfinden soll. Ob Fujifilm im Rahmen der Präsentation noch weitere Objektiv- oder Kamera-Neuheiten enthüllen wird, ist im Moment noch unklar. Fujifilm hat definitiv neue Kameras in der Mache, das haben Gerüchte in den letzten Wochen mehrfach angedeutet, doch ob diese neuen Kameras schon bereit für die Öffentlichkeit sind, ist natürlich eine andere Frage.

Preis von rund 1.500 Dollar

Das Fujifilm 50mm f/1.0 wird ein außergewöhnlich lichtstarkes Objektiv werden, trotzdem soll der Preis wohl vergleichsweise moderat ausfallen – vor allem wenn man ihn mit den Preisen von aktuellen Vollformat-Objektiven aus dem Hause Canon, Nikon, Panasonic und Sony vergleicht. Angeblich soll das Fuji 50mm f/1.0 nämlich “nur” 1.500 Dollar kosten. Da kann man sich in Deutschland auf einen Preis zwischen 1.500 und 1.800 Euro einstellen.

Man darf gespannt sein, ob dieses neue Objektiv für Fujifilm ein Erfolg werden wird, schließlich hat der Hersteller mit dem 56mm f/1.2 schon eine sehr ähnliche Brennweite im Angebot. Entscheidend für den Erfolg dürfte unter anderem die Geschwindigkeit des Autofokus werden.

Insgesamt hätte sich der ein oder andere aber sicherlich eher ein Objektiv gewünscht, welches noch nicht im aktuellen Portfolio von Fujifilm zu finden ist. Ein Teleobjektiv im Bereich von 400 oder 500mm beispielsweise, oder etwas wie ein 10mm f/2.8.


Update: Der Preis in Deutschland soll bei 1.600 Euro liegen.


Quelle: Fujirumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
44 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare