Fujifilm Kameras

Fujifilm hat große Ziele und will die neue Nr. 1 werden

Fujifilm hat die Ziele für die nächsten Jahre bekanntgegeben. Unter anderem will das Unternehmen die neue Nr. 1 im Bereich der High-End-DSLMs werden.

Fujis Ziele für die nächsten Jahre

Wenn man einen Blick auf Fujifilms Pläne für die nächsten zwei bis drei Jahre wirft, dann wird eines schnell klar: Fuji hat große Ziele. Sehr große sogar. Konkret hat das Unternehmen angekündigt, bis 2020 die neue Nummer 1 im Bereich der High-End-DSLMs sein zu wollen. Das ist ein ehrgeiziges Ziel, da Fuji in diesem Segment mit Unternehmen wie Sony große Konkurrenten hat. Und Sony wird dieses Feld sicherlich nicht kampflos räumen, ganz im Gegenteil. Vielmehr möchte Sony langfristig die Nummer 2 auf dem gesamten Kameramarkt werden und um dieses Ziel zu erreichen, muss Sony logischerweise starke Verkaufszahlen im Bereich der spiegellosen Systemkameras vorweisen.

Fuji hat starke Argumente

Doch Fujifilm scheint zuversichtlich zu sein und es steht außer Frage, dass das Unternehmen mit den Kameras der X-Serie sowie der Mittelformatkamera GFX 50s starke Modelle im Angebot hat. Eine Kamera wie die X-T20 ist perfekt geeignet für Kunden, die nicht mehr als 1.000 Euro in eine neue Kamera investieren wollen, die X-T2 richtet sich an wirklich ambitionierte Fotografen und wer die absolut beste Bildqualität sucht, greift zur GFX 50S. Fujifilm hat hier also einige gute Argumente, auch wenn man natürlich weiter nachbessern muss, um die eigene Position zu stärken. Das wird irgendwann in den nächsten Monaten beispielsweise in Form der Fuji X-T2s geschehen.

Des Weiteren hat Fujifilm angekündigt, das Angebot an Objektiven weiter ausbauen und verbessern zu wollen. Das würde sicherlich auch dazu beitragen, dass das X-System noch interessanter für Kunden wird. Zudem möchte sich Fuji weiterhin auf Cine-Objektive bzw. “4K-Broadcast-Objektive” konzentrieren, da man in diesem schnell wachsenden Sektor Potenzial sieht. Anfang des Jahres hatte Fuji ja bereits zwei solcher Objektive für Sony E-Mount-Kameras angekündigt.

Last but not least: Auch im Bereich der Instax Sofortbildkameras möchte Fujifilm weiter Gas geben. Macht Sinn, schließlich konnte das Unternehmen hier zuletzt gute Gewinne erwirtschaften.

Lesetipp: Große Fuji Präsentation in dieser Woche!

Was denkt ihr: Hat Fujifilm das Potenzial, die Nr. 1 im Bereich der High-End-DSLMs zu werden?

Quelle: Fujifilm

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
66 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare