Objektive Sony

Gerücht: Sony wird 2018 ein 16-55mm f/2.8 APS-C-Objektiv vorstellen

Eine Quelle lässt verlauten, dass Sony im Jahr 2018 endlich ein 16-55mm f/2.8 Objektiv für die eigenen APS-C-Kameras vorstellen wird.

Nachholbedarf bei APS-C-Objektiven

Sony hat sich in den letzten Monaten fast ausschließlich auf den Bereich der Vollformatkameras konzentriert. Eine neue APS-C-Kamera wurde im Jahr 2017 nicht vorgestellt und das Segment der APS-C-Objektive behandelt Sony schon seit längerer Zeit stiefmütterlich.

Kommt 2018 ein 16-55mm f/2.8?

Nun sind Gerüchte aufgetaucht, dass Sony im Jahr 2018 endlich das 16-55mm f/2.8 APS-C-Objektiv (E-Mount) auf den Markt bringen wird, auf das Fans schon seit längerer Zeit warten. Noch wurde diese Information nicht final von anderen Quellen bestätigt, doch die Chancen für ein solches Objektiv stehen im Moment zumindest mal nicht schlecht.

Lesetipp: Sony: Jahresvorschau für 2018

Sollte 2018 ein 16-55mm f/2.8 APS-C-Objektiv auf den Markt kommen, dann darf man natürlich gespannt sein, wie genau dieses Objektiv aussehen wird. Wenn es zu schwer und groß wird, würde es nicht so wirklich mit den kompakten APS-C-Kameras von Sony harmonieren. Wird es ein GM-Objektiv dann würde es in Sachen Qualität höchstwahrscheinlich zu überzeugen wissen, doch im Gegenzug wäre es vermutlich auch extrem teuer. Wir sind gespannt!

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
12 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare