Kameras News & Gerüchte Sony

Hot! Erste Details zu Sonys neuer spiegelloser Vollformatkamera

Sony wird allem Anschein nach im Januar 2015 eine völlig neue spiegellose Vollformatkamera mit neuster Technik auf den Markt bringen. Die neusten Informationen klingen vielversprechend.

Neue Informationen zu 99 Prozent korrekt

Dass Sony im Januar 2015 ein großes Event abhalten wird, bei dem auch neue Kameras vorgestellt werden sollen, wussten wir bereits. Doch so wirklich konkrete Informationen gab es da eigentlich noch nicht – bis jetzt. Denn Sonyalpharumors hat einige wirklich interessante Details zu einer neuen spiegellosen Vollformatkamera geteilt und stuft die Wahrscheinlichkeit für die Richtigkeit dieser Informationen erstmals bei 99 Prozent ein. Klingt vielversprechend. Und teilweise decken sich die Informationen auch mit den Angaben, die Sony kürzlich in einem Interview gemacht hat.

Völlig neue spiegellose Vollformatkamera

Sony soll laut SAR an einer völlig neuen Generation von spiegellosen Vollformatkameras mit E-Mount arbeiten. Das heißt die neue Kamera scheint kein weiterer Ableger der A7-Serie zu werden, vielmehr soll sich das neue Modell (oder die neuen Modelle, falls es gleich mehrere sein sollten) an absolute Profis und anspruchsvolle Fotografen richten. Ob es sich um den Nachfolger der Sony A7 oder um eine neue Reihe, die neben der A7/A7r/A7s existieren soll, handeln wird, ist noch nicht klar.

Neue Technik und neuer Sensor für die Sony A9?

Die Technik, die Sony in der neuen Kamera verbauen wird, soll zu großen Teilen neu sein, das heißt wir dürfen uns definitiv auf einen neuen Sensor (vermutlich mit vielen Megapixeln) sowie auf eine verbesserte Version des hybriden Autofokus aus der Sony A6000 freuen.

Die Präsentation der neuen Kamera soll Ende Januar über die Bühne gehen, pünktlich vor der CP+ Mitte Februar. Derzeit deutet alles darauf hin, dass Sony das „Projekt spiegellose Vollformatkamera“, welches im Herbst letzten Jahres mit der A7 und der A7r gestartet ist, als sehr vielversprechend ansieht und sich nun voll und ganz darauf konzentriert, eine spiegellose Vollformatkamera zu bauen, die Kameras von Canon und Nikon in vielerlei Hinsicht übertreffen könnte. Ein möglicher Name für das neue Produkt wäre Sony A9, doch das ist zum jetzigen Zeitpunkt noch reine Spekulation.

Die wirklich konkreten Details (Anzahl der Megapixel, was ist an dem Sensor wirklich neu, wie teuer soll die neue Kamera werden) fehlen zwar noch, trotzdem darf man sich als Sony Fan definitiv auf den kommenden Januar freuen. Denn dann könnten auch neue Objektive sowie Kameras wie die Sony A7000 vorgestellt werden.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren