Kameras Sonstiges

Kameraverkäufe: Das sind die Marktanteile für 2019 in Japan

Welcher Hersteller hat 2019 in Japan Marktanteile gewonnen, welcher hat Marktanteile verloren? Wir haben die kürzlich veröffentlichten Zahlen im Überblick.

BCN Awards für 2019

BCNranking hat auch im letzten Jahr wieder die Kameraverkäufe von rund 40 Prozent der Händler und Geschäfte in Japan beobachtet und so Statistiken für die Verkaufszahlen und Marktanteile erstellt.

Besonders interessant ist bei diesen Zahlen natürlich zu beobachten, wie genau sich die Hersteller im Vergleich zum Vorjahr entwickelt haben. Bei einigen Hersteller ging es bergauf, bei anderen bergab. Deshalb habe ich die Zahlen von 2018 nochmal herausgesucht, damit wir hier einen guten Vergleich haben.

Marktanteile 2019 in Japan

Spiegellose Systemkameras

1. 2. 3.
2019 Canon (30,9%) Sony (25,9%) Olympus (23,4%)
2018 Canon (31,6%) Olympus (23,5%) Sony (22,7%)

Bei den spiegellosen Systemkameras kann Sony um gut 3 Prozent zulegen und schiebt sich damit vorbei an Olympus auf den 2. Platz. Canon verliert 0,7 Prozent, was insgesamt aber nicht weiter ins Gewicht fällt. Somit kann Canon den 1. Platz vom letzten Jahr verteidigen und bleibt auch nach wie vor ein gutes Stück vor Sony.

Spiegelreflexkameras

1. 2. 3.
2019 Canon (56,3%) Nikon (41,1%) Ricoh (2,4%)
2018 Canon (57,4%) Nikon (39,3%) Ricoh (3,1%)

Bei den Spiegelreflexkameras verlieren Canon und Ricoh jeweils ca. 1 Prozent und diese verlorenen Marktanteile wandern zu Nikon. Insgesamt gibt es in diesem Bereich aber keine großen Veränderungen – und vermutlich wird es auch in den nächsten Jahren keine großen Veränderungen geben. Canon hat einfach zu viel Vorsprung vor Nikon.

Kompaktkameras

1. 2. 3.
2019 Canon (39,3%) Nikon (22,9%) Sony (15,2%)
2018 Nikon (31,5%) Canon (29,8%) Sony (11,9%)

Etwas deutlicher wird es dann schon bei den Kompaktkameras. Canon konnte hier rund 10 Prozent zulegen, was natürlich eine beachtliche Steigerung ist. Die beiden neuen PowerShot Kompaktkameras G5 X Mark II und G7 X Mark III scheinen in Japan also ihre Abnehmer gefunden zu haben. Auch Sony kann gut 3% zulegen, Nikon hingegen verliert deutlich – ca. 8,5% Marktanteile muss das Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr einbüßen.

Quelle: BCN

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
24 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare