Kameras Leica

Leica M10 Monochrom: Erstes Bild geleakt

Die neue Leica M10 Monochrom wird wohl in Kürze auf den Markt gekommen, es wurde nämlich ein erstes Bild geleakt.

Kamera für Schwarzweiß-Fotografie

Die Leica M Monochrom ist eine ganz besondere Kamera, da mit ihr ausschließlich Schwarzweiß-Bilder aufgenommen werden können – und zwar Schwarzweiß-Bilder mit einer außergewöhnlich guten Bildqualität. Dementsprechend findet diese Kamera auch nach wie vor ihre Abnehmer, auch wenn sie sich natürlich nur an eine kleine Zielgruppe richtet, auch wegen ihres hohen Preises.

Bild der neuen Leica M10 Monochrom

Doch die Zielgruppe ist aus Leicas Sicht anscheinend groß genug, um einen Nachfolger der M Monochrom auf den Markt zu bringen – die Leica M10 Monochrom. Zu dieser Kamera gab es in den letzten Monaten bereits Gerüchte und nun ist ein erstes Bild geleakt worden, was natürlich auf eine baldige Präsentation hindeutet. Der Sensor der M10 Monochrom soll angeblich mit 41 Megapixeln auflösen.

Hier das geleakte Bild der neuen Leica M10 Monochrom:

Und hier die alte M Monochrom zum Vergleich:

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
67 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare