Sonstiges

Lightroom 6: Das letzte Update ist da

Adobe hat die Version 6.14 für Lightroom 6 veröffentlicht. Es ist das letzte Update einer Standalone-Version von Lightroom.

Keine Unterstützung mehr für Lightroom 6

Schon bei der Präsentation des neuen Lightroom CC bzw. Lightroom CC Classic hat Adobe angekündigt, dass Lightroom 6 nur noch bis Ende des Jahres 2017 mit Updates versorgt werden wird. Danach wird die Unterstützung für die Standalone-Version eingestellt, wer weiterhin mit Updates versorgt werden möchte, muss auf eine der Abo-Versionen wechseln.

Zukünftige Kameras werden nicht mehr unterstützt

Dass es nach der nun vorgestellten Version 6.14 keine weiteren Updates für Lightroom 6 mehr geben wird ist allerdings unproblematisch, sofern man sich in den nächsten Monaten keine neu erschienenen Objektive oder Kameras zulegen möchte. Bei neuen Kameras können die RAW-Dateien nicht mehr gelesen oder entwickelt werden (ein Problem, welches sich theoretisch mit dem DNG-Konverter umgehen lässt) und bei neuen Objektiven sind keine Korrekturen der Abbildungsfehler mehr möglich. Ansonsten wird Lightroom 6 aber in den nächsten Monaten ohne Probleme weiter funktionieren.

Wirklich kritisch werden könnte es erst, wenn es bei Windows oder macOS größere Änderungen und neue Versionen gibt, die nicht mehr mit dem alten Lightroom 6 kompatibel sind. Spätestens dann wird es notwendig sein, sich nach einer Lightroom Alternative umzuschauen.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
3 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare