Schnäppchen

Noch 3 Tage: Luminar 4 im Sommerausverkauf

Bei Luminar läuft gerade der sogenannte “Sommerausverkauf”, bei dem unter anderem ein Paket aus Luminar 4 und Aurora HDR angeboten wird.

Sommerausverkauf von Luminar 4

Luminar 4 ist inzwischen schon seit einigen Monaten auf dem Markt und wer sich für die Software interessiert, wird sie vermutlich schon ausprobiert haben. Trotzdem gibt es mit Sicherheit noch den ein oder anderen Neugierigen, der zuletzt auf ein Angebot der Bildbearbeitungssoftware gewartet hat. Deshalb wollen wir an dieser Stelle auf den aktuellen “Sommerausverkauf” von Luminar 4 hinweisen, der noch bis zum 17. Juni 2020 läuft:

» Hier gehts zum Sommerausverkauf von Luminar 4

(Gutscheincode PHOTOGRAFIX für zusätzliche 10 Euro Rabatt nutzen)

Luminar bewirbt diesen Sommerausverkauf mit einem Rabatt von rund 50 Prozent, was so aber nicht ganz stimmt. Die Software selbst ist nämlich nicht um 50 Prozent reduziert, vielmehr sind es zusätzliche Himmelvorlagen, die mit einem Wert von 49 € und 29€ oben drauf gelegt werden. Grundsätzlich sind diese Bundles also nur für diejenigen interessant, die auch an Luminars “Himmel-Austausch-Funktion” Gefallen finden könnten.

Ebenfalls interessant ist das Paket aus Luminar 4 und Aurora HDR. Wer an beiden Programmen und den zusätzlichen Vorlagen interessiert ist, kann hier definitiv ein paar Euro sparen.

Tags
Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 4.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
3 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Andy

Ich will keine „erstaunlichen Planeten“ (im Wert von 49 !!! Eur .ähm was sind das für super Planeten?) und „Naturgewalten“(i.W:v. 29!! Eur) oder sons was , das eine himmelhochjauzende Ersparnis suggeriert. Lieber ein Rabatt auf Luminar 🙂

Alfred Proksch

Das Problem ist weniger die Machbarkeit von Bildmontagen aller Art, sondern deren Wirkung (z.B. Wahrheitsgehalt) auf den unvoreingenommenen Betrachter. Alles weitere erspare ich mir!

Georg

Es gibt sehr gelungene Bildmontagen,da stimmen die Proprtionen und alles andere. Diese Bilder sind auch als solche deklariert. Aber vieles “zusammengebasteltes” ist einfach schrecklich anzusehen.
Andrerseits, heute gibt es doch schon Software, da werden Personen künstlich “gebastelt” und das ist nicht erkennbar.
Das ist bedenklich.