Kameras Nikon

Nikon: Reparaturservice in den USA wird drastisch gekürzt

Nikon wird in den USA den angebotenen Reparaturservice drastisch kürzen. Von rund 15 Stationen bleiben ab März 2020 nur noch zwei.

Kürzungen in den USA

Dass es bei Nikon finanziell im Moment alles andere als rund läuft, bekommen ab März 2020 Kunden in den USA deutlich zu spüren. Nikon wird dann nämlich den angebotenen Reparaturservice deutlich verringern, von aktuell gut 15 Stationen werden am Ende nur noch zwei übrig bleiben.

Verträge mit autorisierten Shops nicht verlängert

Von den Kürzungen betroffen sind ungefähr 15 sogenannte „autorisierte Reparatur Shops“. Das sind also keine Servicestationen von Nikon selbst, sondern vielmehr unabhängige Anbieter, die Nikon offiziell mit allen notwendigen Teilen sowie der nötigen Software ausgestattet hat, damit diese professionelle Reparaturen an Nikon Kameras vornehmen können.

Die Verträge dieser autorisierten Shops wird Nikon allerdings nicht verlängern, wie das Magazin iFixit berichtet. Nikon begründet die Entscheidungen in Briefen an die Anbieter angeblich folgendermaßen:

„The climate in which we do business has evolved, and Nikon Inc must do the same.“

Heißt übersetzt ungefähr: Die Umstände der Branche haben sich geändert, wir müssen uns anpassen.

Damit bleiben in den gesamten USA ab März 2020 nur noch zwei Reparaturstationen übrig, nämlich die zwei von Nikon selbst. Diese befinden sich in New York und Los Angeles.

Schwer nachvollziehbare Entscheidung

Für mich ist Nikons Entscheidung im Moment nicht so wirklich nachvollziehbar. Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass Nikon auf diese Art und Weise massig Geld sparen wird. Doch was feststeht ist, dass Nikon in Sachen Service in den USA ab nächstem Jahr nicht mehr so gut dastehen wird wie im Moment. Sprich am Ende werden diese Entscheidung vor allem die Kunden zu spüren bekommen, wenn ihr langjähriger Ansprechpartner in der Nähe auf einmal nicht mehr da ist. Oder wie seht ihr das?

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
69 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare