Kameras Olympus

Olympus: Neue High-End-DSLM soll extrem teuer werden

Olympus könnte Gerüchten zufolge im Januar 2019 eine neue High-End-DSLM präsentieren – und diese neue Kamera soll wohl extrem teuer werden.

Keine Neuheiten von Olympus

In den letzten Wochen und Monaten konnten eigentlich alle Hersteller mit irgendeiner wichtigen Kamera-Neuheit auf sich aufmerksam machen. Canon hat die EOS R präsentiert, Nikon die Z6 und Z7, Panasonic hat die S1 und S1R angekündigt und Fuji mit der X-T3 für Furore gesorgt.

Um einen Hersteller war es jedoch in den letzten Monaten sehr ruhig, Olympus nämlich. Spannend war im Grunde nur, dass sich Olympus anscheinend bewusst dagegen entschieden hat, Teil der sogenannten L-Mount-Allianz zu werden. Stattdessen möchte sich der Hersteller, das wurde so auch offiziell kommuniziert, weiterhin auf das Micro-Four-Thirds-Format konzentrieren.

Neue High-End-DSLM soll sehr teuer werden

Und das scheint Olympus auch tatsächlich zu tun, denn Gerüchten zufolge könnte bereits im Januar 2019 eine neue High-End-OMD auf den Markt kommen, ein neues Flaggschiff also. Zu dieser neuen Kamera sind nun auch neue Informationen durchgesickert, angeblich soll die DSLM nämlich “sehr teuer” werden. Des Weiteren ist die Rede davon, dass alle aktuell erhältlichen Modelle in den Schatten gestellt werden sollen.

Der Markt drängt aktuell stark in Richtung Vollformat, das haben die kürzlichen Ankündigungen von Canon, Nikon und Panasonic gezeigt. Wenn Olympus im Preisbereich von grob 2.000 bis 4.000 Euro erfolgreich sein möchte, dann müsste das neue Flaggschiff natürlich einige Funktionen mitbringen, mit denen die Vollformatkonkurrenz nicht aufwarten kann.

Kompaktes oder großes Gehäuse?

Zudem darf man gespannt sein, ob Olympus bei dem neuen Flaggschiff die Vorteile in Sachen Kompaktheit, die das Micro-Four-Thirds-Format ja grundsätzlich mitbringt, ausnutzen möchte, oder ob der Hersteller stattdessen eher ein größeres “Profi-Gehäuse” anbieten möchte, was gut in der Hand liegt. Ähnlich wie eine Panasonic G9, Fuji X-H1 oder Canon EOS R beispielsweise.

Weitere Informationen zur neuen DSLM von Olympus werden hoffentlich in den nächsten Tagen und Wochen auftauchen, wir halten euch auf dem Laufenden.

Was wünscht ihr euch von Olympus neuem High-End-Flaggschiff?

Quelle: 43rumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
62 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare