Kameras Pentax

Pentax: APS-C-Flaggschiff verspätet sich, dafür weitere DSLR geplant?

Das APS-C-Flaggschiff von Pentax scheint sich zu verspäten. Dafür gibt es aber Gerüchte zu weiteren Kameras des Herstellers.

Pentax: APS-C-Flaggschiff wohl erst 2021

Im September 2019 hat Ricoh angekündigt, dass im Jahr 2020 ein neues “Flaggschiff der K-Serie mit APS-C-Sensor” auf den Markt kommen soll. Nun neigt sich das aktuelle Jahr dem Ende zu, final vorgestellt wurde Pentax neue Kamera aber noch nicht. In den letzten Monaten hat der Hersteller zwar immer mal wieder Details zu der noch namenlosen Kamera verraten, doch dass die DSLR noch 2020 erhältlich sein wird, ist inzwischen extrem unwahrscheinlich geworden.

Passend dazu hat sich kürzlich auch eine Quelle zu Wort gemeldet, die normalerweise gute Kontakte zu Pentax zu haben scheint. Diese Quelle schreibt auf Twitter, dass sich die Präsentation des neuen Flaggschiffs ein wenig verspätet. Wir würden aktuell also eher mit einem Marktstart Anfang 2021 rechnen.

Weitere Pentax DSLR geplant?

Gleichzeitig gibt es aber noch Gerüchte zu weiteren Ricoh Neuheiten, dazu soll zum Beispiel eine weitere APS-C-DSLR gehören, die vor allem mit besseren Video-Funktionen überzeugen soll. Klingt, als würde es sich hier um ein eher kleines Update einer bestehenden Mittelklasse-DSLR handeln.

Gerüchte zur Ricoh GR IV

Des Weiteren hat eine anonyme Quelle darüber gesprochen, dass Ricoh möglicherweise im Jahr 2021 eine Ricoh GR IV auf den Markt bringen möchte. Diese neue GR IV soll mit einem brandneuen 23 oder 26mm f/2.8 Objektiv ausgestattet sein und Videos in 4K aufnehmen können. Ob an diesem Gerücht etwas dran ist muss man abwarten, die Kollegen von Pentaxrumors.com sind noch skeptisch und würden mit der Präsentation der nächsten Ricoh GR eigentlich erst im Jahr 2022 rechnen.

Am 7. November 2020 scheint Ricoh Japan im Übrigen einige Kamera-Prototypen zeigen zu wollen, von denen man allerdings noch nicht weiß, ob sie jemals auf den Markt kommen werden. Aber vielleicht erhält man dort ja einen Einblick, an welchen Ideen der Hersteller grundsätzlich arbeitet.

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
14 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare