Objektive Neuheiten Samyang Sony

Samyang präsentiert 24-70mm f/2.8 für Sony FE

Samyang hat das erste eigene Zoom-Objektiv mit Autofokus vorgestellt, das 24-70mm f/2.8 für Vollformat-DSLMs von Sony.

Erstes Autofokus-Zoom von Samyang

Samyang kennt man vor allem als Hersteller von manuellen Festbrennweiten, doch das Unternehmen hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und geht heute mit dem neuen 24-70mm f/2.8 für Sony FE einen wichtigen Schritt in die Zukunft. Es handelt sich bei dem neuen 24-70mm nämlich um das erste Zoom-Objektiv mit Autofokus aus dem Hause Samyang.

In den nächsten zwei Wochen wird Samyang außerdem noch zwei weitere Objektive mit Autofokus vorstellen, weitere Informationen dazu findet ihr hier.

24-70mm f/2.8: Auch für Videografen interessant

Mit dem AF 24-70mm f/2.8 FE will Samyang nicht nur ein erstklassiges Objektiv für Fotografen, sondern auch für Videografen anbieten. Mit den Objektiven der XEEN und VDSLR Serie hat der Hersteller in diesem Bereich ja jahrelange Erfahrungen vorzuweisen. Diese Erfahrungen hat man auch in das neue 24-70mm einfließen lassen und so soll das Objektiv im Videobereich mit den folgenden Merkmalen überzeugen:

  • Parfokal: Der Fokus bleibt gleich, auch wenn man die Brennweite des Objektivs verändert.
  • Cinematic Video AF: Die Geschwindigkeit des Autofokus wird während des Filmens so geregelt, dass Schwankungen reduziert werden.
  • Lineare MF Regelung: Der Fokus wird im manuellen Betrieb linear eingestellt.
  • Cine Kit: Das Objektiv ist zu Samyangs Cine Kit kompatibel, das aus einem Fokus-Zahnkranz, einem Follow Focus und einer Stativbefestigung besteht.

Weitere technische Daten

Bei der optischen Konstruktion setzt Samyang auf 17 Elemente in 14 Gruppen, darunter befinden sich zwei asphärische Linsen sowie zahlreiche Linsen aus Spezialglas. So soll das Objektiv bis zum Bildrand eine hohe Auflösung und hohe Kontraste bieten können.

Das Gewicht des wetterfesten 24-70mm f/2.8 beläuft sich auf gut 1.000 Gramm, die Abmessungen gibt der Hersteller mit 88mm im Durchmesser und 129mm in der Länge an. Die Naheinstellgrenze liegt bei 350mm, das Filtergewinde ist 82mm groß. Ein Bildstabilisator ist nicht vorhanden.

Verfügbarkeit und Preis

Ein interessantes neues Objektiv, vor allem weil der Preis mit 899 Euro nicht allzu hoch ausfällt. Erhältlich sein soll das Samyang AF 24-70mm f/2.8 FE ab Ende November 2021.

Samyang 24-70mm f/2.8 jetzt vorbestellen bei: Foto Koch | Foto Erhardt

guest
5 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Mirko

es sieht erstmal nicht billig aus und wenn die optischen Leistungen überzeugen und die Videoeigenschaften das halten was versprochen wird…dann gute Nacht 😉

@_gentlegraph

Das bitte für Canon RF 😍👌

Marcel

Könnte der Tamron 28-75 Killer werden. Ich bin gehyped. Und das bin ich selten. Vor allem weil es Wetterfest ist. Das sollte jedes Objektiv und jede Kamera m.M.n sein

Nikole

Aktuelle YouTuber Tests:
Soll besser sein.
Wäre eher mit der Riege 24-70 mm vergleichbar.
Ca so gut wie das ältere GMaster von Sony .
Zu kämpfen hätte es mit Chromatischen Flairs und etwas Unschärfe am Rand.
Aber für den Preis sei es ein Top Angebot

Thomas Müller

Zu dem Preis ein beeindruckendes Objektiv, falls dann auch die optischen Eigenschaften stimmen. Das Samyang dürfte nicht nur dem Tamron 28-75mm/f2.8 und dem Sigma 28-70mm/f2.8 sondern auch dem GM 24-70mm/f2.8 ordentlich einheizen. Auf die ersten Tests bin ich jedenfalls sehr gespannt. Das gleiche dann bitte auch noch für den Z-Mount.