Objektive Sigma

Sigma: DREI neue Objektive für Vollformat-DSLMs aufgetaucht

Sigma arbeitet wohl an drei neuen Festbrennweiten für Sony E-Mount und L-Mount, die im Weitwinkelbereich angesiedelt sein werden.

Sigma: Patente für drei neue Festbrennweiten

Sigma arbeitet derzeit nicht nur am 70-200mm f/2.8 für spiegellose Vollformatkameras, welches voraussichtlich im Herbst 2020 vorgestellt werden soll, sondern allem Anschein nach auch an mindestens drei weiteren Objektiven. Darauf deuten zumindest kürzlich veröffentlichte Patente hin.

Die Patente zeigen Entwürfe für drei neue Vollformatobjektive mit den folgenden Brennweiten und Lichtstärken:

  • 12mm f/2.8
  • 14mm f/2.0
  • 14mm f/2.8

Dass Sigma diese drei Patente eingereicht hat, verrät uns zwar mit Sicherheit, dass Sigma in gewisser Weise an diesen Objektiven arbeitet oder zumindest mit dem Gedanken spielt, die finale Entwicklung der Gläser in die Wege zu leiten, doch ob die drei Objektive jemals auf den Markt kommen werden, wissen wir natürlich noch nicht. Im Gegenteil, wir sehen auch oft Beispiele, dass Patente schlussendlich nur in irgendwelchen Datenbanken “verstauben”.

Was ebenfalls dagegen spricht, dass die Objektive alle drei auf den Markt kommen werden, ist die Tatsache, dass sich ein 14mm f/2.0 und ein 14mm f/2.8 natürlich verdammt ähnlich sind. Auch ein 12mm f/2.8 ist da nicht allzu weit weg. Wir könnten uns dementsprechend gut vorstellen, dass Sigma am Ende lediglich eines dieser drei Objektive anfertigen wird.

14mm f/2.0 der Favorit der Community

Bei Sonyalpharumors spricht sich ein Großteil der Community für die Präsentation des 14mm f/2.0 aus, 42 Prozent der Befragten würden sich für dieses Objektiv interessieren. Auf Platz 2 folgt mit 24 Prozent das 12mm f/2.8. 21 Prozent würden sich für keines der drei Objektive interessieren, 13 Prozent für das 14mm f/2.8.

Das 14mm f/2.0 scheint also der Favorit der Community zu sein und dieses Objektiv könnte zum Beispiel in der Astrofotografie sehr gut eingesetzt werden. Sollte es eines der Objektive auf den Markt schaffen, dann würde Sigma es sicherlich für Sony E-Mount und L-Mount Kameras anbieten.

Quelle: Hi Lows Note

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
12 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare