Objektive Sony

Sony: 12-24mm f/2.8 im Anmarsch, Preis von $4.000?!

Sony hat ein 12-24mm f/2.8 GM Objektiv in der Mache, das neusten Gerüchten zufolge bis zu 4.000 Dollar kosten könnte.

Neues Sony 12-24mm f/2.8 GM

Eigentlich sollte die Präsentation des neuen 12-24mm f/2.8 GM Objektivs aus dem Hause Sony im 2. Quartal 2020 stattfinden, das hat zumindest eine verlässliche Quelle bestätigt. Doch nun hat das Coronavirus Sony einen Strich durch die Rechnung gemacht und die offizielle Präsentation des neuen Objektivs wurde auf unbestimmte Zeit verschoben.

Preis von 4.000 Dollar?

Trotzdem rückt die Quelle noch eine weitere interessante Information heraus, angeblich könnte das 12-24mm f/2.8 GM nämlich unglaubliche 4.000 Dollar kosten. Das wäre natürlich ein enormer Preis, selbst für ein Objektiv der GM-Reihe (der hochwertigsten Objektivreihe von Sony).

Bei einem solchen Preis würde das Objektiv quasi ausschließlich Profifotografen ansprechen, die im Bereich der Landschaftsfotografie tätig sind. Doch wenn das Objektiv wirklich mit einer herausragenden Qualität besticht und keinerlei Schwachstellen aufweist, dann könnte es vielleicht sogar zu diesem Preis einige Abnehmer finden. Und wem das 12-24mm f/2.8 GM zu teuer ist, der könnte immernoch zu einer günstigeren Alternative greifen – dem 14-24mm f/2.8 ART von Sigma beispielsweise. In gewisser Weise würde es also Sinn machen, wenn Sony versuchen würde sich vom Sigma Objektiv abzuheben.

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
33 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare