Kameras Sony

Sony A5: Neue Vollformat-DSLM für unter $1.000?

Neue Gerüchte deuten an, dass Sony zeitnah die Sony A5, eine Vollformat-DSLM für weniger als 1.000 Dollar, auf den Markt bringen könnte.

Günstige Vollformatkamera für Einsteiger

Gerüchte zu einer wirklich günstigen Vollformatkamera aus dem Hause Sony, die preislich im Bereich von weniger als 1.000 Euro angesiedelt ist, gibt es im Grunde schon seit Jahren. Dass jetzt mal wieder neue Gerüchte zu diesem Thema aufgetaucht sind, muss grundsätzlich also nichts heißen. Und trotzdem war die Wahrscheinlichkeit, dass an den Gerüchten etwas dran ist, noch nie so hoch wie jetzt.

Die aktuellen Gerüchte zur Sony A5

Sony hat aktuell zwei verschiedene Vollformatkameras in der Mache, darüber haben wir in den letzten Wochen bereits mehrfach berichtet. Bei einer der beiden Kameras wird es sich vermutlich um den Nachfolger der Sony A7s II handeln, hinter der zweiten Kamera steht nach wie vor ein Fragezeichen. Es gab hier jedoch Hinweise, dass es sich um eine „neue Art von Vollformatkamera“ handeln soll. Auf die Sony A5 würde diese Beschreibung definitiv zutreffen, schließlich würde es sich hier um eine komplett neue Kamerareihe handeln.

Aber kommen wir auf die neuen Gerüchte zu sprechen. Diese stammen von einer verlässlichen Quelle, die in der Vergangenheit bereits korrekte Informationen zur Sony ZV1 geteilt hat. Diese Quelle will aufgeschnappt haben, dass Sony zeitnahe eine Vollformatkamera für weniger als 1.000 Dollar auf den Markt bringen möchte.

Wir haben also die Beschreibung der „neuen Art von Vollformatkamera“, die auf die Sony A5 zutreffen würde, und haben zudem die neuen Angaben von der Quelle.

Druck durch die Konkurrenz

Was wir noch haben, ist der zunehmende Konkurrenzdruck – und vor allem der zunehmende Konkurrenzdruck im Bereich der günstigen Vollformatkameras. Canon hat hier mit der Canon EOS RP ein Modell im Angebot, welches in den USA für 899 Dollar über die Ladentheken geht. Nikon plant mit der Nikon Z5 Gerüchten zufolge ebenfalls ein Vollformat-DSLM für weniger als 1.000 Dollar auf den Markt zu bringen.

Klar, Sony hat in diesem Segment grundsätzlich mit der A7 II ein starkes Modell im Angebot. In der Wahrnehmung der Kunden könnte diese Kamera aber nicht so präsent sein wie eine Canon EOS RP oder eine Nikon Z5. Denn diese beiden Kameras sind „neu“, während die Sony A7 II „alt“ ist. Dieses Problem könnte Sony mit einer A5 lösen und der Kamera zudem noch die ein oder andere Neuerung verpassen.

Wärt ihr grundsätzlich interessiert an einer Sony A5?

Quelle: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
68 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare