News & Gerüchte Smartphones & Apps

Instagram Hyperlapse: App für geniale Zeitraffer-Videos

Der Fotospezialist Instagram hat eine spannende Smartphone-App veröffentlicht, mit der man hochqualitative Videos im Zeitraffer kreieren kann.

Apple verbaute in seinen iPhones bisher keinen optischen Bildstabilisator. Zwar lassen sich stabilere Aufnahmen auch per Software realisieren, doch bislang war dies nicht ganz so effektiv. Das soziale Netzwerk für Videos und Fotos Instagram beugt mit der neuen App Hyperlapse nicht nur dem Verwackeln vor, sondern nimmt Videos auch im Zeitraffer auf.

Features und Arbeitsweise von Hyperlapse

Dabei kann man Filme in einer Länge von bis zu 45 Minuten aufnehmen und diese dann in maximal 12-facher Geschwindigkeit abspielen. Innerhalb der Hyperlapse-Applikation lassen sich die Aufnahmen dann über Instagram und Facebook teilen. Es ist schon erstaunlich, dass trotz des hohen Zeitraffers die Videos sehr flüssig herüberkommen. Dadurch bekommt man einen Eindruck davon, wie effektiv die Software arbeitet.

Um während des Filmens eine ruhige Aufnahme zu gewährleisten, bemächtigt sich Hyperlapse den Informationen des im iPhone eingebauten Gyroskops. Dadurch kann die Software die Position des Smartphones bestimmen und dem Verwackeln entgegenwirken. Diese Methode wurde auch schon bei der bekannten Instagram-App verwendet.

Verfügbarkeit von Hyperlapse

Der Entwickler würde die Applikation auch gerne für Android veröffentlichen, doch leider sei die benötigte Programmierschnittstelle noch nicht verfügbar. Apple-Nutzer mit einem Flair für künstlerisches Filmen werden aber sicherlich begeistert von Hyperlapse und der intuitiven Bedienung sein. Die App ist ab sofort kostenlos im Apple App Store verfügbar.

via: PetaPixel

Andre

Begeisterter Hobbyfotograf, leidenschaftlicher Redakteur und passionierter Mobile-Gamer. Ohne Kamera und Smartphone trifft man mich nur selten an.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren