Kameras News & Gerüchte Sony

Sony: FE-Objektive sollen mit 50-Megapixel-Sensor umgehen können

Sony gibt in einem Interview an, dass die FE-Objektive mit der enormen Auflösung eines 50-Megapixel-Vollformat-Sensors klarkommen werden.

Objektive für hochauflösende Kameras

Als Canon kürzlich die 5DS und die 5DS R mit 50-Megapixel-Vollformat-Sensoren vorgestellt hat, ging ein kleiner Aufschrei durch die Fangemeinde: Gibt es überhaupt Objektive, die mit diesen enormen Auflösungen umgehen können? Eines ist klar, in jedem Fall gibt es genügend Objektive, die mit den Auflösungen nicht klarkommen werden, aber mit einigen Gläsern sollte man auch durchaus gute Ergebnisse erzielen können – eine kleine Auswahl haben wir bereits hier zusammengetragen.

In den nächsten Wochen rechnet man auch mit einer neuen (spiegellosen) Vollformatkamera aus dem Hause Sony (gewissermaßen als Konkurrenzprodukt für 5DS und 5DS R) diese wird wohl ebenfalls mit einem 50-Megapixel-Sensor auf den Markt kommen und möglicherweise wird es die A7r II sein. Alternativ wäre auch eine Sony A9 denkbar. Vielleicht hat Sony ja die Präsentation der neuen FE-Objektive verschoben, um sie gleich zusammen mit der neuen Kamera vorstellen zu können.

FE-Objektive sollen 50 Megapixel meistern

Nun haben die spanischen Kollegen vom DSLRmagazine Akihiro Egawa und Makoto Kanai, die bei Sony für die Objektive zuständig sind, interviewed. Und eine Aussage war dabei besonders interessant, so hat Kanai nämlich auf die Frage, ob die aktuellen und zukünftigen FE-Objektive mit einem 50-Megapixel-Vollformatsensor umgehen könnten, mit „ja“ geantwortet! Wie ernst man diese Aussage nehmen darf muss abgewartet werden, aber zumindest darf man sich als Sony Nutzer auf die neuen hochauflösenden Kameras freuen, die hoffentlich demnächst vorgestellt werden. Diese werden vermutlich – das wurde ebenfalls im Interview angedeutet – ohne Tiefpassfilter erscheinen.

Gleichzeitig hat Tamron bekanntgegeben, dass in nächster Zeit die Fertigung von FE-Objektiven nicht geplant sei – schade!

via: Sonyalpharumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren