Fujifilm Kameras News & Gerüchte

Fuji X-T10: Besser als die Sony A6000?

Ist die Fuji X-T10 besser als die Sony A6000? Ja, zumindest teilweise – wenn man nach der Meinung von Jordan Steele geht.

Die neue Fuji X-T10

Mit der Fuji X-T10 hat Fujifilm kürzlich eine neue Kamera vorgestellt, die für einige durchaus interessant sein könnte. Denn sie übernimmt zahlreiche Funktionen des Flaggschiffs X-T1, wie auch schon unser Vergleich gezeigt hat, und ist gleichzeitig aber deutlich günstiger. Inzwischen kann die X-T10 auch schon im Handel erworben werden, zum Beispiel bei Amazon.

Konkurrenz für die Sony A6000

Die Fuji X-T10 steht unter anderem in direkter Konkurrenz zur Sony A6000, die für viele zu den besten spiegellosen Systemkameras auf dem Markt gehört. Und nun hat Fotograf Jordan Steele in seinem ausführlichen Test der X-T10 auf admiringlight.com auch einige Aspekte der X-T10 mit denen der A6000 verglichen.

Doch zunächst einmal stellt er die X-T10 und die X-E2 gegenüber und sieht hier die X-T10 deutlich vorne. Nur wer das an eine Messsucherkamera angelehnte Design bevorzugt, sollte die X-E2 noch in Erwägung ziehen.

Autofokus der X-T10 besser?

Beim Vergleich mit der A6000 sieht Steele interessanterweise den Autofokus der X-T10 vorne – zumindest in einigen Situationen:

Surprisingly, I actually think the X-T10 has better autofocus. The A6000 has better tracking over more of the frame, and it’s the better sports camera due to the deeper buffer, but the X-T10 tracks just as well in the central zone and is superior at locking focus in dim light in single shot situations.

Außerdem bevorzugt er persönlich die Bedienung der X-T10 und ist von der JPEG Qualität begeistert. Zudem schreibt er:

The Fuji RAW files can also be pushed far harder in the shadows than those of the A6000 and still hold up.

Lesetipp: Fuji X70: Fujifilm arbeitet an „kleiner“ X100

Zeit für die Sony A7000

Interessantes Fazit! Und gleichzeit ein Fazit das zeigt, dass die Sony A6000 immer mehr Konkurrenz bekommt. Da wird es wohl langsam aber sicher Zeit, dass das Unternehmen die A7000 auf den Markt bringt. Ein mögliches Erscheinungsdatum schwirrt ja bereits im Netz herum. Zudem munkelt man, dass Sony einige spektakuläre Neuerungen plant.

via: Fujirumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

1 Kommentar

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Na dann bin ich ja mal gesapnnt auf die X-T10! Meine kommt heute. Bei amazon.fr gibts die silberne Version mit dem 16-50mm übrigens gerade 100 € günstiger!