Kameras News & Gerüchte Nikon Samsung

Auch Nikon dementiert Übernahme von Samsungs NX-Sparte

Nächster kleiner Rückschlag rund um die mögliche Übernahme der Samsung NX-Sparte durch Nikon: Auch Nikon hat die Gerüchte nun dementiert und zurückgewiesen.

Samsung und Nikon dementieren

Vor rund einer Woche war das Gerücht aufgekommen, dass Nikon möglicherweise Samsungs NX-Sparte aufgekauft haben könnte. Und insgesamt wirkte die ganze Geschichte halbwegs plausibel, auch wenn man natürlich nicht genau wusste, wie diese Übernahme denn tatsächlich aussehen könnte und welche Punkte sie beinhalten würde.

Vor einigen Tagen gab es dann den ersten Rückschlag: Samsung hat nämlich dementiert, dass Nikon die NX-Technologien gekauft hat. Und kürzlich folgte dann die gleiche offizielle Stellungnahme von Nikon. Beide Unternehmen haben nun also den Aufkauf der NX-Technologie abgestritten.

Partnerschaft nach wie vor möglich

Die Chancen für eine Übernahme sind nun also definitiv geschrumpft, ABER: Beide Unternehmen haben kein Wort über eine mögliche Partnerschaft verloren und diese auch nicht dementiert. Es wäre also nach wie vor möglich, dass in den kommenden Monaten und Jahren Samsung Technik in Nikon Kameras verbaut werden wird.

Samsungs spiegellose Vollformatkamera angeblich fertig entwickelt

Und es gibt auch schon sehr konkrete Gerüchte, welche Samsung Technologien denn in zukünftigen Nikon Kameras zum Einsatz kommen könnten! Scheinbar verlässliche Quellen haben nämlich bestätigt, dass Samsung eine spiegellose Vollformatkamera entwickelt hat, die theoretisch bereit für die Produktion gewesen wäre. Auch ein neuer Vollformatsensor wäre in dieser Kamera logischerweise verbaut worden – und diesen Vollformatsensor könnte Nikon in naher Zukunft für die erste eigene spiegellose Vollformatkamera verwenden.

Nach wie vor sollten wir die nächsten Wochen und weitere Informationen abwarten. Falls es doch noch eine Art Zusammenarbeit geben wird, dann würde diese möglicherweise im Januar auf der CES 2016 oder im Februar auf der CP+ 2016 verkündet werden.

Quelle 1: Quesabesde | Quelle 2: Mirrorlessrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

Kommentieren

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.