Canon Kameras

Canon EOS 5D Mark IV bereits in Shops gelistet

Die Canon EOS 5D Mark IV wird bereits in einigen Shops gelistet! Außerdem gibt es neue Informationen zum Sensor.

Canon EOS 5D Mark IV vorbestellen

Für den Fall, dass noch jemand am Erscheinen der Canon EOS 5D Mark IV in wenigen Wochen gezweifelt hat – nun gibt es eine erneute Bestätigung, dass die neue DSLR wirklich in Kürze vorgestellt werden wird. In einigen Shops wie zum Beispiel bei DigitalRev gibt es nämlich bereits eine offizielle Produktseite der Kamera! Dort sind zwar noch keine Bilder oder Informationen zu den technischen Daten zu finden, doch man kann sich bereits benachrichten lassen, sobald die 5D Mark IV verfügbar ist. Und das scheint wohl nicht mehr allzu lange zu dauern. Aktuell scheint die Präsentation für den 25. August 2016 geplant zu sein.

Canon EOS 5D Mark IV vorbestellen

Sensor wohl mit 28 oder 30 Megapixeln

In den letzten Wochen war oftmals die Rede davon gewesen, dass die Canon EOS 5D Mark IV entweder mit 24 oder mit 28 Megapixeln auf den Markt kommen soll. Nun sind verstärkt Gerüchte aufgetaucht, die von einem 28-Megapixel-Sensor sprechen. Canonrumors berichtet sogar, dass ein 30-Megapixel-Sensor möglich sein soll – wobei diese Zahl auch von der Quelle auch nur gerundet gewesen sein könnte. Insgesamt scheint sich Canon aber für den Bereich von 28 bis 30 Megapixeln entschieden zu haben. Und mit einem 24-Megapixel-Sensor könnte dann beispielsweise die Canon EOS 6D Mark II ausgestattet sein, welche wohl 2017 auf den Markt kommen soll.

Des Weiteren geht man davon aus, dass die Canon EOS 5D Mark IV mit dem DIGIC 7 Prozessor und einem ISO-Bereich von 100 bis 204.800 arbeiten soll. Zudem ist von einer Serienbildgeschwindigkeit von neun Bildern pro Sekunde und einem 61-Punkt-Autofokus mit 41 Kreuzsensoren die Rede. 4K-Videos, ein Touchscreen und zwei Speicherkartenslots sollen die technischen Daten den Gerüchten zufolge abrunden.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 2.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

3 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

      • Hätte aber auch eine Steigerung erwartet. Sein es doppelte Kreuzsensoren statt die einfachen.

        Allgemein können mich die bisher „bekannten“ Spezifikationen jedenfalls nicht überzeugen. Fairerweise muss ich aber sagen, dass die 5D3 schon recht ausgereift war/ist. Zumindest wenn man über den längst nicht mehr zeitgemäßen Sensor hinwegsieht.