Fujifilm Objektive

Fujifilm erhöht die Preise

Ab 1. September 2016 wird Fujifilm die Preise für einige Objektive im Schnitt um etwa 50 Euro anheben.

Fujifilm Preiserhöhung

Vor wenigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass man ab August bei einigen großen Herstellern wie beispielsweise Canon, Nikon oder Sony mit Preiserhöhungen rechnen muss. Das liegt wohl in erster Linie am schwachen Euro, außerdem mussten die Hersteller wegen des Erdbebens von Kumamoto einige Verluste hinnehmen.

Nun scheint auch Fujifilm den genannten Unternehmen zu folgen, ab September sollen nämlich die Preise einiger Objektive angehoben werden. Diese Information stammt vom Shop „Top-Foto.de“ und im Schnitt kann man ungefähr damit rechnen, dass die Preise verschiedener Objektive um 50 Euro erhöht werden. Wer sich also eines der genannten Gläser kaufen möchte – schlagt noch vor dem 1. September zu.

Lesetipp: Fuji X-T2 mit „fantastischem Autofokus (Test CameraStoreTV)

Hier die Liste von Top-Foto.de. Die Fujifilm X-T2 wird von den Preiserhöhungen im Übrigen nicht betroffen sein, hier hat das Unternehmen die Erhöhrung nämlich bereits bei der offiziellen Vorstellung einkalkuliert:

Fuji Preiserhöhung

via

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

2 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • der beitrag wurde komplett kopiert und auf einem anderen Blog gepostet: canonspiegelreflexkameras.de/2016/08/01/fujifilm-erhoeht-die-preise/

    Bin gerade über diesen „Blog“ gestolpert und völlig sprachlos über die Dreistigkeit

    • Hallo Ilona! Danke dir vielmals für den Hinweis. Der genannte Blog ist mir bereits bekannt, ich werde mich in Kürze darum kümmern. Das gab es in den letzten Jahren immer mal wieder, dass unsere Inhalte 1:1 kopiert wurden, das ist mir also (leider!) nicht neu. Kann die Dreistigkeit auch nicht nachvollziehen, vor allem weil solche Blogs niemals erfolgreich sein werden.