Canon Objektive Sony

Canon und Zeiss stellen neue Objektive vor

Sowohl Zeiss als auch Canon stellen neue Objektive vor. Im Falle von Canon ist es ein 35mm f/2.8 Macro, im Falle von Zeiss das Batis 135mm f/2.8.

Fans von Canon und Sony dürfen sich auf zwei neue Objektive freuen, die von den entsprechenden Herstellern heute bzw. gestern vorgestellt wurden!

Zeiss Batis 135mm f/2.8

Den Anfang macht Zeiss mit dem Batis 135mm f/2.8, welches sich an die Nutzer von Sonys spiegellosen Systemkameras richtet. Ein 135mm Objektiv haben Sony Fans bisher vermisst, insofern sollte das Objektiv durchaus als sinnvolle Ergänzung des Objektiv-Portfolios bezeichnet werden können – auch wenn es der Preis natürlich in sich hat. 2.000 Euro möchte Zeiss gerne sehen! Für sein Geld erhält man eine optische Konstruktion aus 14 Elementen in elf Gruppen, einen optischen Bildstabilisator, ein OLED-Display, welches Informationen zu Entfernung und Schärfentiefe anzeigt und eine wetterfeste und robuste Bauweise. Das Gewicht des Objektivs beträgt 615 Gramm.

Canon EF-S 35mm Macro

Das neue Canon EF-S 35mm f/2.8 Macro IS STM ist im Vergleich zum Zeiss Batis deutlich günstiger, denn es kostet „nur“ 429 Euro. Es ist ein Objektiv für APS-C-Kameras mit einem maximalen Abbildungsmaßstab von 1:1. Eine Besonderheit des Objektivs sind die beiden eingebauten LED-Lichter, die Schatten vermeiden sollen, wenn man ganz nah an einem bestimmten Objekt fotografiert. Und das kann mit diesem Makroobjektiv durchaus mal vorkommen, denn die Naheinstellgrenze liegt bei nur 130mm ab der Sensorebene. Das entspricht etwa 3 Zentimetern ab der Objektivvorderseite.

Lesetipp: Canon arbeitet an völlig neuer Objektiv-Technologie

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Student, freiberuflicher Redakteur und Gründer von Photografix, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.

3 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.