Schnäppchen

Beste Fotosoftware des Jahres 2020 aktuell mit 30% Rabatt

Die Nik Collection 3, von der EISA als beste Fotosoftware des Jahres 2020 ausgezeichnet, wird aktuell mit 30% Rabatt angeboten.

Nik Collection 3: Fotosoftware des Jahres 2020

Die Nik Collection 3 von DxO hat in diesem Jahr den EISA Award für die beste Fotosoftware des Jahres abgestaubt. Die 55 Fachmagazine hatten insgesamt viel Lob für die Software übrig:

„Die Nik Collection 3 von DxO hilft Fotografen, ihre Bilder auf die nächste Stufe zu heben. Zusammen ermöglichen die Plug-ins eine Vielzahl von Effekten, die schnell und einfach auf Bilder angewendet werden können, neu in dieser Version sind umfassende geometrische Korrekturen.” (EISA)

Den EISA Award feiert DxO nun auch mit einer Rabattaktion, die Nik Collection 3 wird im Rahmen dieser Aktion mit 30 Prozent Rabatt angeboten. Somit beläuft sich der Preis nun nicht mehr auf 150 Euro, sondern nur noch auf 99 Euro:

» Hier gehts zum Nik Collection 3 Angebot mit 30% Rabatt

Positiver Testbericht von Digitalkamera

Auch die Kollegen von digitalkamera.de kamen in ihrem ausführlichen Testbericht zur Nik Collection 3 zu einem sehr positiven Fazit:

“Wenn die Nik Collection bislang ein prall gefüllter Werkzeugkasten für Bildbearbeiter war, dann ist die Nik Collection 3 von DxO zum bersten gefüllt worden. […] Ansonsten ist die Nik Collection 3 ein echter “must have” für ambitionierte Bildbearbeiter, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist phänomenal gut und die Bildergebnisse sprechen einfach für sich.”

Kompatibel ist die Nik Collection 3 im Übrigen mit Adobe Lightroom Classic, Photoshop und DxO PhotoLab. Wer sich noch nicht sicher ist, ob die Nik Collection 3 etwas für ihn ist, kann auch erstmal die kostenlose 30-Tage-Testversion herunterladen.

Auch Capture One mit 30% Rabatt

Die Nik Collection 3 kann man sich also durchaus mal etwas genauer anschauen. Und wer auf der Suche nach einer völlig neuen Bildbearbeitungssoftware ist, der interessiert sich vielleicht für das neu angekündigte Luminar AI oder für das aktuelle Angebot von Capture One – auch dort gibt es nämlich gerade einen Rabatt von 30 Prozent, wenn man den Rabattcode LABORDAY30 im Warenkorb eingibt.

» Hier gehts zum Angebot von Capture One mit 30% Rabatt (Code: LABORDAY30)

guest
5 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare
Georg

Es gab doch einmal eine kostenlose “Google Nik Collektion Plug ins”
https://www.chip.de/bildergalerie/Google-Nik-Collection-Plug-ins-Galerie_91994835.html

Diese Plugins verwende ich sehr gerne.
Weiß jemand, ob bei diesem Angebot zusätzliche Filter angeboten werden?
Wenn ja, dann wäre es für mich von Interesse.

Georg

Habe die Testversion einmal probiert, ist mega viel, was da Angeboten wird. Für mich hat das mit Bilderstellung wenig zu tun, es werden ja schon ganzheitliche Lösungen vorgeschlagen. Für mich ist Fotografie “Handwerk”. Eine Bildbearbeitung sollte, das ist mein denken, immer kreativ erfolgen. Hier wird einem das Denken abgenommen.
Man findet immer mehr Anwender, die solche Programme mit KI anbieten, dieses hier zähle ich dazu.

Davon nehme ich Abstand.

Alfred Proksch

Wer will schon wie ich „zu Fuß“ Bildbearbeitung machen? Das sind wenige! Wer macht für sich vor der Bearbeitung eine Bildanalyse? Noch weniger!

Hauptsache es geht schnell und ohne Nachdenken mit „kreativen“ Effekten! Genau für diese Anwender sind Plug ins aller Art programmiert worden.

Das kann durchaus Vorteile bieten wenn dadurch Routine Arbeiten eingespart werden. Peinlich wird es dann wenn der Bild Betrachter die Effekte auf den ersten Blick erkennt und den Plug in Hersteller benennen kann.

Oliver2

Ich verwende ab und an die damals kostenlose Google Version. Wenn das DXO Modell nun 100 € kosten soll, dürfen sie es gerne behalten. Ich weiß, dass das nicht konstruktiv ist, dennoch: keep it!

Gabi

Ich verwende am liebsten den T-MAX 400. Die Bildbearbeitung besteht aus Abwedeln und Nachbelichten. Ob das nun künstliche Intelligenz ist, die mich lenkt? 😉