Schnäppchen

Black Friday bei Calumet: Sony A7 III, Canon 5D Mark IV & mehr im Angebot [Anzeige]

Zeit für Schnäppchen: Bei Calumet Photografic sind am Black Friday 2019 die Sony A7 III, Canon 5D Mark IV und zahlreiche weitere Produkte reduziert.

Black Friday 2019 bei Calumet Photografic

Es ist wieder Zeit für den größten Schnäppchen-Tag des Jahres – den Black Friday! Jede Menge Händler wollen heute ihr Weihnachtsgeschäft ankurbeln und als Kunde profitiert man von zahlreichen Deals und spannenden Angeboten.

Auch der Fachhändler Calumet Photografic hat in diesem Jahr wieder ein richtig interessantes Black Friday Paket für Fotografen geschnürt. Unzählige Kameras, Objektive und Zubehör können heute und mindestens noch bis zum 2. Dezember zum günstigen Preis erworben werden, eine Übersicht aller Black Friday Angebote findet ihr hier bei Calumet Photografic.

Die reduzierten Preise setzen sich teilweise aus einer Kombination von Preisreduzierungen, Sofortrabatt und Cashbacks zusammen. Lasst euch also nicht irritieren, falls bei Calumet nicht direkt der Preis angezeigt wird, der hier im Artikel genannt wird. Da kommt dann wahrscheinlich einfach noch ein Cashback hinzu.

Die Highlights im Überblick

Wir wollen euch in diesem Artikel auf die Angebote aufmerksam machen, die unserer Meinung nach zu den diesjährigen Highlights bei Calumet Photografic zählen. Vor allem drei Kameras sind uns dabei sofort ins Auge gesprungen:

Sony A7 III

Da wäre zunächst einmal die Sony A7 III zu nennen, die – das dürfte den meisten bekannt sein – zu den aktuell besten spiegellosen Vollformatkameras auf dem Markt gehört. Der beste Preis der Sony A7 III betrug in den letzten Tagen laut Preisvergleich ca. 1.930 Euro, bis zum 5. Dezember kostet die Kamera bei Calumet dank doppeltem Cashback nur 1.629 Euro. Das macht eine ordentliche Ersparnis von 300 Euro –> Link zum Angebot!

Canon EOS 5D Mark IV

Weiter geht es mit der Canon EOS 5D Mark IV. Zwischen 2.600 und 2.700 Euro musste man zuletzt einplanen, wenn man diese DSLR kaufen wollte. Bei Calumet werden am Black Friday aber lediglich 2.199 Euro für die beliebte Vollformatkamera von Canon fällig, ein tolles Schnäppchen –> Link zum Angebot!

Nikon D500

Und als drittes wäre da die Nikon D500, die nach wie vor zu den besten DSLRs mit APS-C-Sensor zählt, die der Markt zu bieten hat. In den letzten Wochen hat die Kamera zumeist etwa 1.500 Euro gekostet, am Black Friday liegt der Preis bei Calumet bei 1.349 Euro –> Link zum Angebot!

Weitere Highlights nach Hersteller geordnet

Die Sony A7 III, Canon EOS 5D Mark IV und Nikon D500 sind nur drei Beispiele für interessante Angebote am diesjährigen Black Friday, es gibt natürlich noch wesentlich mehr Highlights. Auf einige davon wollen wir euch hier kurz und knapp aufmerksam machen:

Canon

  • Canon EOS RP + 24-240mm: 1.549€ statt 1.999€, 450€ Ersparnis –> Link zum Angebot
  • Canon EF 24-70mm f/2.8: 1.399€ statt 1.539€, 140€ Ersparnis –> Link zum Angebot
  • Canon EF 70-200mm f/2.8: 1.749€ statt 2.064€, 315€ Ersparnis –> Link zum Angebot

Nikon

  • Nikon D610 + 24-120mm f/4: 1.099€ statt 2.508€, 1.409€ Ersparnis –> Link zum Angebot (solange der Vorrat reicht)
  • Nikon D7500 inkl. 18-140mm: 899 € statt 969€, 70€ Ersparnis –> Link zum Angebot (solange der Vorrat reicht)

Sony

  • Sony A7r II: 1.299€ statt 1.699€, 400€ Ersparnis –> Link zum Angebot
  • Sony A7r III: 2.399€ statt 2.799€, 400€ Ersparnis –> Link zum Angebot
  • Sony A6400 + 18-135mm: 1.149€ statt 1.259€, 110€ Ersparnis –> Link zum Angebot

Panasonic

  • Panasonic S1R: 2.799€ statt 3.699€, 900€ Ersparnis –> Link zum Angebot

Fujifilm

  • Fuji X-Pro2: 999€ statt 1.499€, 500€ Ersparnis –> Link zum Angebot (solange der Vorrat reicht)

Olympus

  • Olympus E-M5 Mark II + 14-150mm: 799€ statt 1.189€, 390€ Ersparnis –> Link zum Angebot (solange der Vorrat reicht)

Weitere Black Friday Angebote findet ihr wie schon gesagt direkt auf der Webseite von Calumet.

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.000 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

11 Kommentare

Hier klicken zum kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • „Nikon D610 + 24-120mm f/4: 1.099€ statt 2.508€, 1.409€ Ersparnis“

    Hammer!! So stelle ich mir den Black Friday vor.

    „Nikon D7500 inkl. 18-140mm: 899 € statt 969€, 70€ Ersparnis“

    Na sowas. Das sind nicht einmal 10 Prozent. Die kann man ja an jedem x-beliebigen Tag bekommen, wenn man ein wenig feilschen kann.

    „Sony A6400 + 18-135mm: 1.149€ statt 1.259€, 110€ Ersparnis“

    Ebenfalls weniger als 10 Prozent Ersparnis. Kamerabody plus Objektiv gibt doch sowieso immer einen Nachlass, oder nicht? Man zahlt doch nie für ein Kitobjektiv den Listenpreis!

    „Panasonic S1R: 2.799€ statt 3.699€, 900€ Ersparnis“

    Man munkelt, die liegt wie Blei im Regal. Immerhin, fast 25 Prozent Ersparnis.

    „Fuji X-Pro2: 999€ statt 1.499€, 500€ Ersparnis“

    Endlich. Die X-T2 gab-s schon lange weit unter 1.000 Euro.

  • „Canon PowerShot G1X Mark III
    310,- Rabatt
    Preis vor Aktion(en)1.069,-
    Sofortrabatt- 60,-
    Deal Rabatt- 310,-
    Sie zahlen699,-“

    Sehr geil!!

    Wenn’s dumm kommt, kaufe ich Kameras, die ich gar nicht brauche 😉

  • Haben wollen…..

    das kenne ich nur zu genau! Gut das ich mit Gerätschaften eingedeckt bin, trotzdem konnte ich nicht widerstehen und habe einen günstigen externen SSD Speicher für unterwegs geordert und weil ich schon dabei war 2x Akku für meine Systemkameras, kann ja nicht schaden.

    Das muss ein digital übertragbarer Virus sein gegen den ich nichts machen kann.

  • Musste leider auch zuschlagen. Neues 99% 10bit UHD Display und Computer mit vollunterstützten HDMI 2b.
    Die oben genannte 5D4 empfinde ich als Rückschritt und Mogelpackung A73 wäre für 1200 Euro angemessen.

  • ….habe mir gestern in der Stadt eine Levis gekauft, und war überrascht, als an der Kasse 30% abgezogen wurden. Da wusste auch ich: ach ja Black Friday.
    Abgesehen davon brauchte ich die Hose….:-))

  • War kurz davor doch noch die EOS R zu kaufen, aber konnte mich gerade noch zügeln. Habe statt dessen für die Studenten meiner aktuelle Klasse 23 Thermotrinkflaschen für -30% gekauft, damit sie in Zukunft keine Plastikflaschen mehr verwenden, die sie sont immer mit in die Klasse bringen. Und ich werde versuchen, dass Rektorat zu überzeugen, dass das für die gesamte FH gemacht wird. Irgendwo müssen wir ja anfangen den Plastikmüll zu reduzieren.

  • Die Rabattzeit ähhh Adventszeit hat begonnen,

    der Konsumterror hat begonnen. Die Gerüchteküche im Fotoland brodelt. Wer sich jetzt hinreißen lässt muss in einigen Wochen feststellen das er ein Auslaufgerät erstanden hat.

    Wie jedes Jahr werden Anfang des Jahres die Preise für Regal Ware nochmals purzeln, weil die Restbestände müssen den Neuheiten weichen.

    So wie ich im Photoscala Portal gelesen habe lässt Fuji die X-H1 auslaufen. Die Fuji X-T4 steht wohl kurz bevor. Was wohl die Mitbewerber bringen werden?

    Sicher, es kommen immer Neuheiten, wer nichts kauft hat ewig das Nachsehen. Es ist ausschlaggebend was ich wirklich benötige, weil es wird eher evolutionär als in großen Schritten nach vorne gehen. Hoffe ich jedenfalls!