Canon Objektive

Canon EOS R: Kommt 2020 endlich das „Nifty Fifty“?

Canon könnte 2020 eine RF-Version des „Nifty Fifty“ auf den Markt bringen. Zudem soll auch ein 70-400mm f/4.5-5.6 vorgestellt werden.

1-2 günstige RF-Objektive in 2020

Canons Fokus liegt im Jahr 2020 voll auf spiegellosen Vollformatkameras und den dazugehörigen RF-Objektiven. Im Laufe der nächsten Monate wird der Hersteller sicherlich das ein oder andere neue Objektiv für die EOS R Kameras vorstellen und es hat sich ja bereits angedeutet, dass Canon dabei unter anderem auch den Bereich der günstigen RF-Objektive ins Visier nehmen möchte.

Nun sind konkrete Informationen aufgetaucht, welche RF-Objektive denn Canon unter anderem in der Mache haben soll. Und im eher günstigen Bereich plant der Hersteller wohl die Präsentation eines f/2.8 Pancakes und eines 50mm f/1.8. In der ersten Jahreshälfte soll das Pancake präsentiert werden, in der zweiten Jahreshälfte könnte dann das 50mm f/1.8 folgen, auch wenn hier anscheinend noch kein genauer Termin feststeht.

Warum das 50mm f/1.8 wichtig für Canon wäre

50mm f/1.8, das „Nifty Fifty“ von Canon. Meiner Ansicht nach wäre das ein extrem wichtiges Objektiv für das Canon EOS R System. Meine allererste Kamera war damals die Canon EOS 40D und meine erste Festbrennweite war – natürlich, das berühmte Nifty Fifty. Wie bei vielen anderen Einsteigern sicherlich auch. Nicht teuer, gute Leistung für den aufgerufenen Preis, perfekt für einen Anfänger.

Mit der Canon EOS RP hat Canon eine günstige Vollformat-DSLM für Einsteiger im Angebot und da brauchst du einfach ein oder zwei wirklich günstige Objektive, um Hobbyfotografen und Neueinsteiger zu überzeugen. Ein bezahlbares 50mm f/1.8 wäre da für viele wahrscheinlich ein stärkeres Kaufargument als eine verbesserte EOS RP Mark II würde ich vermuten. Und es muss ja kein billiges Plastikteil für 100 Euro sein, aber einfach irgendetwas im Bereich von 300-500 Euro. Wenn ich Canon wäre, würde ich bei einem solchen Objektiv auch auf den Gewinn verzichten. Es sollte vielmehr ein Kaufargument für Neukunden sein, die man dann über Jahre an das System binden kann.

Canon RF 70-400mm f/4.5-5.6L IS USM

Des Weiteren soll sich auch ein Canon RF 70-400mm f/4.5-5.6L IS USM in der Entwicklung befinden, dieses Objektiv soll ebenfalls im Jahr 2020 vorgestellt werden. Es soll ungefähr so groß werden wie das aktuelle Canon RF 70-200mm f/2.8L IS USM.

Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
15 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare