Canon Kameras

Canon: Ausgewählte Kameras werden nun auch unter macOS zur Webcam

Einige Canon Kameras sind nun auch unter macOS als Webcam nutzbar. Der Hersteller stellt dafür eine neue, kostenlose Software bereit.

Canon: Webcam-Software jetzt auch für macOS

Vor ziemlich genau einem Monat hat Canon Windows-Nutzer mit einer Software überrascht, die ausgewählte Canon Kameras als Webcam nutzbar machte. Für Apples Betriebssystem macOS liefert Canon die Software jetzt nach und stellt sie euch kostenlos zum Download bereit. Dabei funktioniert das Programm ziemlich genau wie unter Windows.

Genauer gesagt legt ihr die gewünschten Einstellungen für Blende, ISO, Verschlusszeit und Co. bei der verwendeten Kamera fest. Nun schließt ihr sie per USB-Kabel an euren Rechner an. Ganz automatisch wird das zuvor installierte Programm gestartet. Im Videochat-Programm eurer Wahl lässt sich die Kamera nun als Bildquelle wählen. Besitzt euer Mac standardmäßig keine Webcam, sollte das automatisch erfolgen – auf allen MacBooks müsst ihr die Kamera einmal in den Einstellungen des jeweiligen Programmes umschalten.

Eine genaue Anleitung liefert Canon selbst auf dem eigenen YouTube-Kanal:

Die kompatiblen Modelle

Laut Canon sind folgende Modelle mit der Software kompatibel:

Canon EOS-Modelle:

  • EOS-1D X Mark III
  • EOS-1D X Mark II
  • EOS 5DS R
  • EOS 5DS
  • EOS 5D Mark IV
  • EOS R
  • EOS 6D Mark II
  • EOS RP
  • EOS 7D Mark II
  • EOS 90D
  • EOS 80D
  • EOS 77D
  • EOS 800D
  • EOS 750D
  • EOS 2000D
  • EOS 1300D
  • EOS 250D
  • EOS 200D
  • EOS 4000D
  • EOS M6 Mark II
  • EOS M50
  • EOS M200
Canon Powershot-Modelle:

  • PowerShot G5X Mark II
  • PowerShot G7X Mark III
  • PowerShot SX70 HS

Noch immer steht euch das Programm „EOS Webcam Utility“ auf der US-amerikanischen Canon-Seite zum Download bereit. In den Kommentaren unter unserem Artikel über die Windows-Version haben viele Leser zudem berichtet, dass sie die Software auch mit Kameras nutzen konnten, die nicht in der von Canon veröffentlichten Liste auftauchten. Probiert EOS Webcam Utility also bei Interesse auch mit anderen Canon Kameras aus.

Neben Canon macht auch Fuji einige seiner Kameras ganz ohne zusätzliche Hardware zur Webcam. Wie bei Canon steht die kostenfreie Software aber hier ebenfalls vorerst nur Windows-Nutzern zur Verfügung. Alle weiteren Details verrät euch Mark in seinem Artikel zu Fujis Webcam-Software.

Tags
Benjamin Lucks

Benjamin Lucks

Freiberuflicher Journalist, der einige Jahre Berufserfahrung aus einer Technik-Redaktion mitbringt. Da er seit seiner Jugend fotografiert, ist Photografix für ihn die lang ersehnte Doppelbelichtung aus Berufs- und Privatleben.

guest
2 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare