Kameras Canon

Canon: Große Präsentationen im Juni und Juli 2020

Mehrere verlässliche Quellen bestätigen, dass Canon im Juni und Juli 2020 große Präsentationen abhalten wird. Man rechnet definitiv mit der EOS R5.

Der Hype um die Canon EOS R5 ist groß

In den letzten Wochen sind immer wieder neue Details zur Canon EOS R5 und auch zur Canon EOS R6 zu uns durchgesickert. Teilweise wurden diese Informationen von Canon selbst kommuniziert, teilweise stammten sie aus der Gerüchteküche. Die bisherigen Infos reichen natürlich nicht aus, um sich eine finale Meinung zur Canon EOS R5 zu bilden, doch für eine erste Meinung reichen sie definitiv aus.

Diese erste Meinung dürfte bei den meisten sicherlich positiv ausfallen. Natürlich mögen die Stärken und Merkmale der Canon EOS R5 nicht mit den persönlichen Anforderungen eines jeden Fotografen übereinstimmen, viele brauchen zum Beispiel die erstklassigen Videofunktionen eigentlich gar nicht, doch aus einer objektiven Perspektive heraus kann man sagen: Was man bisher aus technischer Sicht über die Canon EOS R5 weiß, sieht sehr vielversprechend aus.

Es stellen sich im Grunde nur noch drei große Fragen zur Canon EOS R5:

  1. Wie liest sich die komplette Liste der technischen Daten?
  2. Wie teuer wird die Canon EOS R5?
  3. Wann findet endlich die finale Präsentation statt?

Große Präsentation im Juni und Juli

Während wir auf die ersten beiden Fragen nach wie vor keine konkrete Antwort haben, scheint der Zeitraum für die Präsentation der Canon EOS R5 nun definitiv festzustehen. Canonrumors berichtet nämlich, dass im Juni und Juli 2020 „große Canon Präsentationen“ stattfinden werden. Diese Information wird mit dem Zusatz „CR3“ versehen, was bedeutet, dass es sich hier nicht um Gerüchte, sondern um Fakten handelt. Oder anders ausgedrückt: Die Informationen wurden von so vielen verlässlichen Quellen bestätigt, dass sie zu 99 Prozent korrekt sind.

Interessant ist, dass Canonrumors von mehreren Präsentationen spricht. Wir würden grundsätzlich von zwei Events ausgehen und während es bei einem dieser Events sicherlich um die Canon EOS R5 gehen wird, könnte sich das andere Event um die Canon EOS R6 drehen. Auch die Präsentation von neuen RF-Objektiven wäre möglich. Aber lassen wir uns überraschen.


Update: Wenige Stunden nach der Veröffentlichung dieser Newsmeldung sind auch konkrete Informationen zum Preis der Canon EOS R5 durchgesickert. Diese haben wir euch hier zusammengefasst.


Quelle: Canonrumors

Mark Göpferich

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
14 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare