Fujifilm Kameras

Fuji: Präsentation von neuer Kamera wohl am 24. Januar

Fuji wird wohl am 24. Januar 2020 eine neue Kamera vorstellen. Darauf deutet zumindest ein geleaktes Dokument hin.

Dokument von Fujifilm geleakt

Nicht nur Nikon wird vermutlich direkt zu Beginn des neuen Jahres eine neue Kamera vorstellen, auch Fujifilm plant allem Anschein nach eine Präsentation, die – darauf deutet ein geleaktes Dokument hin – am 24. Januar 2020 über die Bühne gehen könnte.

Das geleakte Dokument stammt wohl von Fujifilm selbst und der Hersteller bittet in dem Schreiben darum, dass das Marketing Material einer neuen Fujifilm Kamera noch bis zum 24.01.2020 unter Verschluss gehalten wird. Vermutlich richtet sich das Schreiben an Partner, Journalisten und Händler:

Präsentation einer neuen Kamera am 24. Januar?

Wenn bestimmte Informationen noch bis zum 24. Januar unter Verschluss gehalten werden sollen, dann kann man natürlich eins und eins zusammenzählen und vermuten, dass am 24. Januar eine neue Fujifilm Kamera vorgestellt werden wird.

Aktuell gibt es zwei Kameras von Fujifilm, die bereits registriert, aber noch nicht vorgestellt wurden. Bei der einen Kamera soll es sich um die Fuji X100V handeln, die aber erst im Februar präsentiert werden soll. Welche Kamera dann Ende Januar enthüllt werden könnte, das ist im Moment noch ungeklärt.

Quelle: Fujifilm

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
18 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare