Kameras Nikon Objektive

Nikon: Paukenschlag zum Beginn des neuen Jahres?

Nikon wird womöglich mit einem großen Knall ins Jahr 2020 starten, schon Anfang Januar soll nämlich eine große Präsentation stattfinden.

Nikon Präsentation Anfang Januar

Das neue Jahr steht vor der Tür und natürlich wird 2020 auch eine neue Dekade einleiten. In den vergangenen zehn Jahren hat sich die Kamerabranche mit den immer stärker werdenden Smartphones und der stetigen Weiterentwicklung der spiegellosen Systemkameras spürbar verändert und man darf gespannt sein, was die nächsten zehn Jahre so bringen werden.

Dass Nikon auch in der nächsten Dekade eine wichtige Rolle in der Branche spielen möchte, scheinen die Japaner direkt Anfang Januar unter Beweis stellen zu wollen. Gerüchte deuten nämlich an, dass Nikon im Rahmen der CES 2020, die vom 7. bis zum 10. Januar 2020 stattfinden wird, eine große Präsentation plant.

Nikon D780 im Anflug

Bei dieser Präsentation sollen angeblich drei Neuheiten enthüllt werden. Die spektakulärste Neuheit soll die Nikon D780 sein, die die inzwischen rund fünf Jahre alte Nikon D750 in Rente schicken soll. Über die Nikon D780 hatten wir in den letzten Wochen bereits mehrfach als Nikon D760 berichtet, es gab da verschiedene Gerüchte – doch dass die Kamera womöglich schon Anfang Januar vorgestellt werden soll, das kommt doch etwas überraschend. Die aktuellsten Gerüchte zu den technischen Daten der Nikon D780 haben wir kürzlich in diesem Artikel zusammengefasst.

Zwei neue Objektive geplant

Des Weiteren plant Nikon angeblich auch die Präsentation von zwei neuen Objektiven. Bei einem dieser neuen Objektive soll es sich um das Nikkor Z 70-200mm f/2.8 S handeln, hier wusste man dank der offiziellen Roadmap ja bereits, dass diese Brennweite auf Nikons Prioritätenliste steht.

Das zweite Objektiv soll für Kameras mit F-Mount und somit für Spiegelreflexkameras gebaut werden. Denkbar, dass es sich hierbei um das bereits in Aussicht gestellte Nikkor 120-300mm f/2.8 handelt, bestätigt ist das allerdings noch nicht.

In jedem Fall scheint der Jahresbeginn direkt ein paar spannende Neuheiten für uns bereitzuhalten!

Quelle: Nikonrumors

Mark Göpferich

Gründer von Photografix und freiberuflicher Redakteur, der sich seit vielen Jahren immer wieder aufs Neue von Fotografie und Kameras begeistern lässt. Mit mehr als 3.300 Artikeln hier auf Photografix inzwischen so etwas wie ein Experte für neue Kameras.

guest
42 Kommentare
älteste
neueste
Feedback
Zeige alle Kommentare